iPhone lädt nicht, wird aber langfristig voll. Wie kommt das?

anthonius · 09. März 2017

Wenn ich das Handy zum laden anschliesse zeigt es an, dass es nicht lädt. Langfristig wird die Batterie aber trotzdem voll. Kann das jemand verstehen / erklären?

 

Antworten

Nukel · 10. April 2017 · 0x hilfreich

Hallo,

 

dann hat das Ladekabel vom Handy einen Wackelkontakt oder die Buchse vom Handy ist kaputt.

Bonze66 · 10. April 2017 · 0x hilfreich

Habe ein ähnliches problem mit einem Resett gelöst,wäre einen Versuch wert

Seven7 · 14. März 2017 · 0x hilfreich

ich würde es noch einmal in den lieferzustand setzen und es noch mal ganz neu einrichten, hat bei mir mal geholfen. wenn es nicht geht gib deine frage doch bei helpster oder chip ein, hatte ich schon gemacht und war sehr zufrieden mit deren lösungen.

karl.stein · 14. März 2017 · 0x hilfreich

Das mit dem Begriff " Induktion " zu erklären , sagt mir auch nichts. Wie ist das denn gemeint ?

porske · 14. März 2017 · 0x hilfreich

Schonmal was von Induktion gehört?

Marilyn_Manson · 13. März 2017 · 0x hilfreich

 Das liegt an der Induktion 

Nukel · 11. März 2017 · 0x hilfreich

Wenn du es länger am Ladegerät hast, lädt das Handy trotzdem weiter halt blos langsamer. Kann sein das dass Ladegerät ein Wackelkontakt hat. 

karl.stein · 10. März 2017 · 0x hilfreich

Ein Systemupdate scheint mir angesagt. Es ist auch möglich das Gerät mal völlig auf Null zu fahren und dann wieder aufzuladen.

s125817 · 09. März 2017 · 0x hilfreich

Eine Möglichkeit: Die modernen Geräte sind mit einer digitalen Ladestandsanzeige ausgestattet, die je nach Alter/Zustand/Nutzung etc. des Akkus auch mal falsche Werte anzeigen kann. Je nach Modell läßt sich diese Anzeige möglicherweise resetten.

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×