Die Mobilität und Werkstatt der Zukunft

In kaum einem Segment ist momentan so viel Bewegung wie in der Mobilität. Bei der Fortbewegung werden seit nunmehr etlichen Jahren immer mehr neue Wege beschritten, und zwar in relativ kurzer Zeit. Ob Nah- oder Fernverkehr, ob Individualverkehr oder öffentlicher: Die Landschaft der Personenbeförderung hat sich in den letzten Jahren massiv verändert. Auch wenn beim Stichwort „Mobilität der Zukunft“ die meisten vielleicht einen Tesla vor Augen haben, sind die ersten Schritte der Verkehrswende von heute schon vor einigen Jahren getan worden.

Bild: Daimler

Weil sie schon nach kürzester Zeit zum ganz normalen Straßenbild gehörten, nimmt man sie kaum noch bewusst war, doch das Aufkommen der Fernbusse hat einen gewaltigen Beitrag zur Umkrempelung der Verkehrswelt geleistet. Dank der 2013 vorgenommenen Liberalisierung des Fernbusverkehrs in Deutschland und einer Novellierung des Personenbeförderungsgesetzes entstand plötzlich eine attraktive Alternative zum Bahnfahren. Seitdem sind die Busse in schillerndem Grün nicht mehr von den Straßen Europas wegzudenken. Mit dem Aufbau eines riesigen Fernbusnetzwerks, wie es beispielsweise in den USA schon bedeutend länger existiert, hat sich dauerhaft eine preiswerte Möglichkeit etabliert, lange Strecken zu überwinden.

Lilium hat bereits erste Flugdrohnen „Jets“ entwickelt, die in Zukunft 5 Personen (4x Passagiere und 1x Pilot) elektrisch durch die Lüfte befördern sollen. Bild: Lilium Media Kit

Für mittlere bis kurze Strecken, gerade im innerstädtischen Bereich, schießen die alternativen Verkehrskonzepte mittlerweile wie Pilze aus dem Boden. Im Zuge der rasch voranschreitenden Digitalisierung und des allmählichen Aufbaus des 5G-Netzes sind ferngesteuerte Flugtaxis keine allzu ferne Zukunftsmusik mehr. Viel konkreter und schon weit vorangeschritten ist die Etablierung von Elektroautos, wobei Tesla eine Vorreiterrolle einnimmt. Allerdings zeichnet sich bei den E-Autos ab, dass sie uns erst mittel- bis langfristig einen Klimavorteil bescheren können. Hinzu kommt noch der aufkeimende Trend, sich zwei Wägen zu halten – einen Verbrenner und einen elektrisch betriebenen – anstatt vom Benziner komplett auf ein einzelnes E-Auto umzusteigen. Auf diese Weise landen kurzfristig sogar noch mehr Autos auf den Straßen und Parkplätzen. Auch die Verbreitung selbstfahrender Autos könnte zu mehr statt weniger Verkehr führen.

Das Innere vom Bus der Zukunft; Bild: Daimler

Entwicklungen im öffentlichen und im Individualverkehr

Vielversprechender sind da Ansätze zur Stärkung des ÖPNV, wie unsere luxemburgischen Nachbarn sie bereits in die Tat umgesetzt haben. Dort ist die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel nämlich mittlerweile kostenfrei. Hierzulande verläuft die Kostenbefreiung im Nahverkehr eher im Sande und recht kleinteilig, obwohl sich dies als probates Mittel zur Verringerung der Pkw-Anzahl insgesamt erweisen könnte.

Für die Kraftfahrzeuge, deren Verwendung tatsächlich unerlässlich ist, bilden sich im Zuge der Digitalisierung neue Wege heraus, den Betrieb und Unterhalt zu optimieren. Will man beispielsweise eine routinemäßige Wartung vornehmen lassen, kann das mit ein paar Klicks über Online-Werkstätten abgewickelt werden. Mitunter kann man sich den Wagen sogar einfach vor der Haustür abholen lassen, was gerade bei umfangreichen Reparaturen sehr praktisch ist. Nebenbei sichert man sich durch eine vorbildliche und eine den Herstellerempfehlungen gerecht werdende Fahrzeugpflege auch noch einen beachtlichen Werterhalt. Der Gebrauchtwagenmarkt ist schließlich eine ebenfalls nicht wegzudenkende Säule im Gesamtbild Personenbeförderung. Je länger ein Wagen schließlich in Benutzung ist – am besten über mehrere Halter hinweg – umso günstiger fällt seine Klimabilanz aus. Die bereits erwähnten Werkstattportale bieten so umfangreiche Reparatur- sowie Austausch-Services an, dass die Lebensdauer des einzelnen Autos heutzutage schon deutlich länger ausfallen kann, als noch vor einigen Jahren.

Trend Nachrichten
[trendsderzukunft.de] · 24.07.2019 · 12:02 Uhr
[0 Kommentare]

Boulevard-News

20.08. 12:30 | (00) James Cordens 'Late Late Show': Verlängerung bis 2022
20.08. 12:30 | (00) Harry und Meghan: Stars eilen zur Hilfe
20.08. 12:30 | (00) Alex Rodriguez hat einen falschen Instagram-Account
20.08. 12:05 | (00) LEGO Harry Potter – 71043 Schloss Hogwarts für 319,99 € inkl. Versand
20.08. 11:27 | (00) Steiff Baby-Schneeoverall für 55,19 € (Vergleich: 85 €)
20.08. 11:00 | (00) Adam Brody: 'O.C., California'-Reboot eher unwahrscheinlich
20.08. 10:45 | (01) Kelsea Ballerini schreibt herzzerreißende Songs
20.08. 10:45 | (00) Nachschub für alle Charlie Puth-Fans
20.08. 09:58 | (00) LEGO Ideas Set „The Flintstones“ (21316) für 44,99€ ...
20.08. 09:15 | (02) Ed Sheeran fiel in Musik durch
20.08. 09:15 | (01) Foo Fighters: Neues Album 2020
20.08. 09:00 | (01) Miley Cyrus und Kaitlynn Carter: Echte Liebe?
20.08. 07:00 | (11) Luke Mockridge: Alles geplant
20.08. 07:00 | (00) Kit Harrington: Das Ende war richtig so
20.08. 07:00 | (01) Robin Williams: Sein Sohn ist traumatisiert
20.08. 07:00 | (03) Die Biebers freuen sich auf ihre Hochzeit
20.08. 07:00 | (01) Katie Holmes und Jamie Foxx: Trennung?
20.08. 05:43 | (00) NikeStore: 20 % Rabatt auf alle Vollpreisartikel auf nike.com (ab 3 Produkten im ...
19.08. 19:25 | (02) Hunkemöller: 9 Slips für 33 € zzgl. Versand
19.08. 18:27 | (20) Umwelt: Sonnencreme verunreinigt das Meer mit Schwermetallen
19.08. 18:02 | (00) LEGO Star Wars Millennium Falcon 75192 für 637,49 € inkl. Versand – größtes ...
19.08. 17:56 | (00) Giordano Weinpaket mit 12 Flaschen exklusiver Weine, 4 Spezialitäten und 3 ...
19.08. 17:30 | (05) Heidi Klum und Tom Kaulitz: Trauen sie sich ein drittes Mal?
19.08. 17:30 | (01) Pietro Lombardi vertraut Sarahs Neuem voll und ganz
19.08. 17:30 | (02) Gerda Lewis: Ein Korb nach dem anderen
19.08. 17:00 | (01) Shannen Doherty: 'Dein Körper erholt sich nie wieder ganz'
19.08. 15:15 | (01) Ashley Graham zeigt ihre Schwangerschaftsstreifen
19.08. 14:30 | (01) Justin und Hailey Bieber: Nächsten Monat soll es soweit sein
19.08. 14:30 | (00) Brody Jenner verteidigt seine Ex
19.08. 13:00 | (00) Xiaomi Yeelight Willow LED Light Strip: smarter LED-Lightstrip für 35,95 € inkl. ...
19.08. 12:30 | (00) Shay Mitchell: Geburt ihrer Tochter im Herbst erwartet
19.08. 12:30 | (01) Kate Hudson: Zeit mit der Familie geht vor
19.08. 12:00 | (00) Tom Ford trägt nur von ihm entworfene Kleidungsstücke
19.08. 12:00 | (00) The 1975 recyceln altes Merchandising
19.08. 11:00 | (00) Kate Hudson: Ehe Nummer zwei?
19.08. 10:45 | (00) Neue Musik von Rihanna rückt näher
19.08. 10:45 | (00) Taylor Swift: 'Lover' stammt aus ihrer Feder
19.08. 10:38 | (00) HOOVER GHL C9DE-84 Kondenstrockner für 269,90 € inkl. Versand
19.08. 09:46 | (00) Stanley Hauswasserwerk/Gartenpumpe mit Filter für 107,91 € inkl. Versand
19.08. 09:35 | (02) [ausverkauft] Angelcare Babyphone AC310-D mit Video-Überwachung für 79,90 € ...
19.08. 09:25 | (00) PHILIPS Senseo Latte Duo Plus HD6574/20 Kaffeepadmaschine für 119,99 € inkl. ...
19.08. 09:16 | (00) Wolketon Rotierende Warmluftbürste für 23,09 € inkl. Versand
19.08. 09:15 | (00) Keith Urban bewundert Taylor Swift
19.08. 09:00 | (01) Jada Pinkett Smith: Unkonventionelle Ehe
19.08. 09:00 | (01) Harry und Meghan, denkt an eure CO2-Bilanz!
19.08. 09:00 | (00) Kim Kardashian West tut 'alles' für Paris Hilton
19.08. 07:00 | (01) George Clooney: Wird er Käseverkäufer?
19.08. 07:00 | (01) Snoop Dogg: Zahlen sind ihm egal
19.08. 07:00 | (00) French Montana und Drake: Wie Brüder
19.08. 07:00 | (01) Luke Mockridge: Das ging Andrea Kiewel zu weit!
123
...
2627
28