White House Down

DVD / Blu-ray / Trailer :: Forum :: IMDB (6,4)
Regie: Roland Emmerich
Darsteller: Channing Tatum, Jamie Foxx
Laufzeit: 132min
FSK: ab 12 Jahren
Genre: Action (USA)
Verleih: Sony Pictures
Filmstart: 05. September 2013
Bewertung: 6,3 (7 Kommentare, 7 Votes)
Der Capitol-Polizist John Cale (Channing Tatum) nimmt mit seiner Tochter Emily (Joey King) an einer Besichtigungstour im Weißen Haus teil. Dort bewirbt er sich auch beim Secret Service, der Leibgarde des Präsidenten, wird aber abgelehnt. Als Emily auf der Toilette ist, stürmen schwerbewaffnete Männer das Gebäude und nehmen etliche Geiseln. John entdeckt, dass ausgerechnet der Chef des Secret Service Jagd auf Präsident James Sawyer (Jamie Foxx) macht. Es gelingt ihm, sich mit dem Präsidenten im Fahrstuhlschacht zu verstecken. Draußen in Washington wird fieberhaft überlegt, ob ein neues Staatsoberhaupt vereidigt werden muss und wie das Weiße Haus zurückerobert werden kann...

Kommentare

(7) noteman vergibt 7 Klammern · 25. August 2019
Kurzweiliger Film, viel Action. Besser als Olympus has Fallen (den fand die durch die Schießereien deutlich brutaler)
(6) Quasimodo1101 vergibt 8 Klammern · 09. Oktober 2013
@3+4 kann ich nicht nachvollziehen! Wenn ich nicht auf diese Art Genre stehe brauch ich den Film auch nicht ansehen! Schliesse mich den ersten beiden Kommentaren an: Gutes Popcornkino: Action, Humor - unterhaltsam! Kein Meisterwerk aber durchaus sehenswert.
(5) United98 vergibt 10 Klammern · 06. Oktober 2013
Sehr kurzweiliger Film.. Witzige Sprüche und viel Action.. Am Ende wieder etwas zu patriotisch.. Aber die Amis brauchen das halt ;) Hat Spaß gemacht zu schauen und bekomm dafür von mir die volle Punktzahl ;)
(4) Spongi vergibt 1 Klammer · 28. September 2013
Mies!
(3) k74258 vergibt 2 Klammern · 20. September 2013
Ein typischer U.S.- amerikanischer Actionthriller, der die Ängste des Terrorismus aufgreift und in einem eher langweiligen Paranoia Theater ausartet. Ein Propagandafilm der Filmindustrie, der insgesamt nicht überzeugt.
(2) k276656 vergibt 8 Klammern · 17. September 2013
Nun, viel Überraschungen bietet dieser Film nicht wirklich, auch ist er kein Meisterwerk von Roland Emmerich, jedoch ein außerordentliches gutes Popcornkino. Nicht zu viel "blabla" gute ausgiebige Action und immer wieder ist der Film für ein paar Lacher gut... Ich gebe ihm eine gute 8 und eine Empfehlung zum anschauen.
(1) Stephan-aus-HH vergibt 8 Klammern · 13. September 2013
Der Film ist von Anfang bis Ende schwachsinnig, nimmt sich aber auch nicht immer ganz ernst. Und wenn Roland Emmerich von etwas Ahnung hat, dann Action. Insofern gehört der Film zu Emmerichs besten Werken. Ansehen lohnt sich!!!