Filmkritik - Vier Federn (1939)
 
 

Vier Federn

DVD / Blu-ray / iTunes :: IMDB (7,6)
Original: The Four Feathers
Regie: Zoltan Korda
Darsteller: C. Aubrey Smith, Ralph Richardson
Laufzeit: 130min
FSK: ???
Genre: Abenteuer, Krieg (Großbritannien)
Filmstart: 03. August 1939
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Das Drama beschreibt die Odyssee des jungen Soldaten Harry Feversham um 1884, der als einer der besten Männer seines Regiments gilt und kurz vor der Hochzeit mit der schönen Ethne steht. Als eine Armee sudanesischer Rebellen einen britischen Kolonialposten in Khartoum attackiert, soll Harrys Regiment nach Nordafrika geschicht werden - doch überwältigt von Unsicherheit und Selbstzweifeln tritt er aus der Armee aus. Die persönlichen Folgen sind verheerend. Sein Vater verstößt ihn, seine Freunde senden ihm als Symbol vermeintlicher Feigheit vier weiße Federn und selbst Ethne wendet sich verständnislos ab. Als Harry erfährt, dass sein ehemaliges Regiment unter Führung seines besten Freundes Jack in der afrikanischen Wüste auf fast verlorenen Posten kämpft, macht er sich auf eigene Faust auf den Weg nach Afrika, um seinen Freunden vielleicht doch noch zu helfen...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.