Sieger sein

Regie: Soleen Yusef
Darsteller: Dileyla Agirman, Andreas Döhler, Sherine Ciara Merai, Tamira Bwibo
Laufzeit: 119min
FSK: ab 6 freigegeben
Genre: Drama, Familie (Deutschland)
Verleih: DCM Filmdistribution
Filmstart: 11. April 2024
Bewertung: n/a (4 Kommentare, 0 Votes)
Mit ihrer kurdischen Familie aus Syrien geflüchtet, sitzt Mona (Dileyla Agirman) nun als neue Schülerin in einer chaotischen Schule im Berliner Wedding. Die Situation ist verheerend: Die Lehrer sind überlastet und mit ihren Nerven am Ende, die Schülerinnen und Schüler sind frustriert. Monas größtes Problem: Sie spricht kaum Deutsch. Dafür hat sie einen Trumpf in der Hand: Sie kann fantastisch Fußball spielen. Bereits in ihrer Heimat hat sie mit ihren Brüdern auf den Straßen Fußball gespielt. Herr Che (Andreas Döhler) ist einer der wenigen engagierten Lehrer und erkennt Monas Talent. Er nimmt sie in die Mädchenmannschaft auf und für das junge Mädchen heißt es nun vor allem: durchhalten. Denn das Zusammenspiel mit den anderen Mädchen ist gar nicht so leicht. Jede von ihnen will als Einzelkämpferin auf dem Platz punkten. Doch Fußball funktioniert nur im Team. Die Mädchenmannschaft muss sich zusammenraufen und mit vereinten Kräften können sie es vielleicht schaffen, Siegerinnen zu werden ...

Kommentare

(4) Timistmad · 05. Mai um 12:57
Kann man sich ansehen
(3) Polarlichter · 06. April um 10:36
Ganz gut.
(2) yaki · 06. April um 05:27
klingt interessant
(1) SchwarzesLuder · 25. Februar um 12:40
Kann man sich bestimmt anschauen