Filmkritik - Don´t look back (1996)
 
 

Don´t look back

Original: Don´t look back
Regie: Geoff Murphy
Darsteller: Annaeth Gish, Ja'net du Bois
Laufzeit: 87min
FSK: ???
Genre: Thriller, Action (USA)
Filmstart: 01. Januar 1996
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Der Junkie Jesse Parrish (Eric Stoltz) ist ganz unten angekommen: Durch die Straßen von Hollywood torkelnd lebt er von einem Schuß bis zum nächsten, immer auf der Suche nach der nächsten sich dazu bietenden Gelegenheit. Eines Nachts aber bietet sich ihm eine einmalige Chance: Er beobachtet zwei streitende Drogendealer. Als diese das Streitobjekt - einen Koffer voller Dollarnoten - kurz aus ihren Augen lassen, greift Jesse entschlossen zu. Mit dem neu erworbenen Reichtum begleicht er seine Schulden und flieht in seine texanische Heimatstadt Galveston. Dort trifft er auf seine beiden besten Freunde aus lang vergangenen Tagen, die beide mehr aus ihren Leben machten als Jesse. Die Wiedersehensfreude ist groß doch das Unheil lässt nicht lange auf sich warten und taucht in Form eines Drogendealers in Galveston auf. Der will den Koffer und sein um jeden Preis!

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.