Filmkritik - Die Todeskralle des gelben Tigers (1980)
 
 

Die Todeskralle des gelben Tigers

Original: Roving Heroes, Buddha\\\\\\\'s Palm & Dragon Fist
Regie: Ke Shi-Hao
Darsteller: Chi Kuan Chun, Lee Yi Min
Laufzeit: 86min
FSK: ???
Genre: Action (Hongkong)
Filmstart: 01. Januar 1980
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Als Meister Wang vom Tod seines Sohnes erfährt, schickt er seinen besten Kung-Fu Schüler Cheng Hua aus, um dessen Mörder zu finden. Es soll sich dabei um den geheimnisvollen Chang Yuan-Shan handeln, der in den Südprovinzen zusammen mit acht anderen berüchtigten Kämpfern sein Unwesen treibt. Doch nur mit Hilfe seines Mitschülers A Chai gelingt es Cheng schließlich, alle Widersacher zu besiegen und den Killer zur Strecke zu bringen.

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.