Die Entführung der U-Bahn Pelham 123

DVD / Blu-ray / Trailer :: Forum :: Website :: IMDB (6,4)
Original: The Taking of Pelham 123
Regie: Tony Scott
Darsteller: Denzel Washington, John Travolta
Laufzeit: 106min
FSK: ab 16 Jahren
Genre: Thriller (USA)
Verleih: Sony Pictures
Filmstart: 24. September 2009
Bewertung: 7,0 (8 Kommentare, 8 Votes)
Unter den Straßen von New York herrscht nackte Angst. Der skrupellose, hitzköpfige Gangster Ryder (John Travolta) hat zusammen mit seinen Komplizen die U-Bahn Pelham 123 entführt. Dutzende von Fahrgästen sind in dem weitverzweigten unterirdischen Tunnelsystem in Ryders Gewalt. Der Entführer fordert zehn Millionen Dollar, zahlbar innerhalb von nur einer Stunde. Sonst will er seine Geiseln erschießen – eine nach der anderen. Während Ryder kalt und gnadenlos sein Ziel verfolgt, sucht der Fahrdienstleiter Walter Garber (Denzel Washington) fieberhaft nach einer Möglichkeit, den Gangster zu stoppen. Das Problem: Garber ist Beamter der New Yorker Verkehrsbetriebe – er ist kein Cop und er ist für Verhandlungen mit Gangstern und Terroristen in keiner Weise ausgebildet. Dennoch besteht Ryder darauf, ausschließlich mit ihm zu sprechen. Zwischen den beiden Männern entwickelt sich eine dramatische Verhandlung, bei der etliche Menschenleben auf dem Spiel stehen. Bei den Wortgefechten muss Garber unter Hochdruck lernen, auf den unberechenbaren Ryder zu reagieren. Die Zeit läuft. Und zwei Fragen stehen im Raum: Kann Garber die Geiseln retten? Und wie will es Ryder schaffen, aus dem hermetisch abgeschotteten unterirdischen Tunnelsystem zu fliehen …?

Kommentare

(8) storabird vergibt 7 Klammern · 24. August 2020
guter Film, mehr aber auch nicht
(7) ceL vergibt 8 Klammern · 14. Oktober 2009
Ein durchaus gelungener Film :-) Spannung und Action kam nicht zu kurz. Die Kamaraführung gefiel mir auch sehr gut. ***Spoiler*** Den Teil mit der Webcam hätte man aber getrost weglassen können ;-)
(6) k274101 vergibt 7 Klammern · 10. Oktober 2009
Typischer Aktionfilm. Erinnert mich ein bisschen an "12 Runden" oder "8 Blickwinkel"
(5) k286116 vergibt 5 Klammern · 04. Oktober 2009
Ok, aber viel zu viel unnötige Action. Denke das jeder der das Orginal gesehen hat nur enttäuscht sein kann. Ein Travolta auf Speed macht das ganze auch nicht besser, Washington spielt seine Rolle sehr gut. Für Leute die das Orginal nicht kenne sicherlich eine nette Unterhaltung....
(4) Stephan-aus-HH vergibt 8 Klammern · 02. Oktober 2009
Ein sehr spannender Thriller mit sehr guter Optik. John Travolta spielt wieder einmal sehr gut, Denzel Washington kann eigentlich mehr. Egal: Der Film fesselt!!!
(3) Ravishe vergibt 7 Klammern · 26. September 2009
Kein Riesenknüller, aber auch kein Kassengift würde ich sagen. John Travolta passt sich hervorragend in seine Rolle. Denzel Washington wie gewohnt routiniert. Der Spannungsbogen hält sich wirklich bis zum Ende und ich war insgesamt mit dem, was die Story hergab, zufrieden.
(2) lemmatt vergibt 8 Klammern · 26. September 2009
..wiedermal ein Ramake eines Klassikers. Schon 1974 mit Walter Matthau & Robert Shaw ein Hit. Nun ganz Neu in die Jetz-Zeit verlagert...Story etwas verändert angepasst aber Gut gelungen. Tolle Action und der Travolta wiedermal Spitzenklasse als Bösewicht. Ich gebe hier mal die 8!
(1) TiM66 vergibt 6 Klammern · 26. September 2009
Netter Actionfilm. Spannung ist fortlaufend gut, die Story ist einfach aber dennoch ganz nett. War ne leichte Kinokost zum Freitagabend. Besonders Travolta hat mir in dem Film gut gefallen.