Der Pate, Epilog: Der Tod von Michael Corleone

Original: Mario Puzo’s The Godfather, CODA: The Death Of Michael Corleone
Regie: Francis Ford Coppola
Darsteller: Al Pacino, Andy Garcia, Diane Keaton, Sofia Coppola
Laufzeit: 165min
FSK: ab 16 freigegeben
Genre: Drama, Krimi (USA)
Verleih: Paramount Pictures Germany
Filmstart: 30. November 1999
Bewertung: n/a (3 Kommentare, 0 Votes)
Der Mafiapate Michael Corleone - mittlerweile alt und grau - hat in den vergangenen zwanzig Jahren alles versucht, um aus der Illegalität seiner Geschäfte herauszukommen. Seine Tochter Mary (Sofia Coppola) leitet die Corleone-Stiftung, die der Kirche einen Scheck über 100 Mio. Dollar zugunsten wohltätiger Arbeit in Sizilien übergibt. Sohn Anthony (Franc D’Ambrosio) allerdings weigert sich, irgendeine Position im Familienkonzern einzunehmen. Mit der Hilfe seiner Mutter Kay (Diane Keaton) erreicht er, sich seinen Wunsch zu erfüllen und Opernsänger zu werden. Michaels Neffe, Sohn seines vor Jahren ermordeten Bruders Sonny, Vincent Mancini-Corleone (Andy Garcia), steht seinem Vater in Nichts nach: Er ist ein heißblütiger junger Mann, der glaubt, seinen Feinden nur durch Mord beikommen zu können... Neue Schnittfassung von Francis Ford Coppola, die zeigen soll, welche Version dem Regisseur und dem Drehbuchautor Mario Puzo 1990 eigentlich vorschwebte. So hat Coppola für diese Fassung ein neues Ende und einen neuen Anfang gefertigt, sowie einige Szenen, Einstellungen und Musikeinsätze neu arrangiert.

Kommentare

(3) noteman · 23. November um 07:28
Klingt nach einem guten Film. Mal reinschauen
(2) IceMetal · 15. November um 14:55
Sicher sehenswert, mal gucken.
(1) oberamigo · 14. November um 12:01
klingt gut