Der kleine Nick auf Schatzsuche

Original: : Le Trésor du Petit Nicolas
Regie: Julien Rappeneau
Darsteller: Ilan Debrabant, Audrey Lamy, Jean-Paul Rouve, Pierre Arditi
Laufzeit: 103min
FSK: ab 0 freigegeben
Genre: Komödie, Familie (Frankreich, Belgien)
Verleih: Falcom Media
Filmstart: 02. Juni 2022
Bewertung: n/a (4 Kommentare, 0 Votes)
Der kleine Nick (Ilan Debrabant) macht nichts lieber, als mit seinen besten Freunden Adalbert (Léandre Castellano-Lemoine), Roland (Malo Chanson-Demange), Franz (Malick Laugier), Chlodwig (Anton Alluin), Georg (Simon Faliu) und Otto (Oscar Boissière) Abenteuer zu erleben. Daher bricht für ihn auch eine Welt zusammen, als sein Vater (Jean-Paul Rouve) befördert wird und ein Umzug nach Südfrankreich ansteht, bedeutet das doch auch den Abschied von seinem Freundeskreis. Um diese Katastrophe abzuwenden, begibt sich die Rasselbande auf die Jagd nach einem geheimnisvollen Schatz, der die Lösung ihrer Probleme bringen könnte...

Kommentare

(4) Panchokatze · 30. Mai um 14:59
Ein Kinderfilm ist eher nichts für mich.
(3) storabird · 26. Mai um 18:33
gut
(2) Lenna · 18. Mai um 09:12
Kinder finden es bestimmt interessant.
(1) Martinoxoxo · 10. April um 10:45
Nichts für mich.