Filmkritik - Das Gesicht (1958)
 
 

Das Gesicht

Original: Ansiktet
Regie: Ingmar Bergman
Darsteller: Gunnar Björnstrand, Gertrud Fridh
Laufzeit: 97min
FSK: ???
Genre: Drama (Schweden)
Filmstart: 01. Januar 1958
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Mitte des 19. Jahrhunderts: Der Jahrmarktsmagier Dr. Vogler kehrt auf dem Weg nach Stockholm mit seiner Gauklergruppe in das Haus von Konsul Egermann ein. Dieser hatte zuvor mit dem überzeugten Naturwissenschaftler Dr. Vergérus gewettet, dass Magie tatsächlich existiert. Sie drängen Dr. Vogler, seine Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Verärgert über ihr biederes Verhalten inszeniert der Magier übersinnliche Erscheinungen, die Hausherren und Dienerschaft in tiefe Verwirrung stürzen...

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.