Brave Story

DVD / Blu-ray / Trailer :: Website :: IMDB (6,7)
Original: Brave Story | Bureibu stori
Regie: Koichi Chigira
Laufzeit: 108min
FSK: ab 12 Jahren
Genre: Abenteuer, Animation, Mystery (Japan)
Verleih: AV Visionen Filmverleih
Filmstart: 15. Mai 2008
Bewertung: n/a (0 Kommentare, 0 Votes)
Wataru besucht die 5. Grundschulklasse und sein einziger Wunsch ist es, glücklich mit seinen Eltern zusammenzuleben. Aber die Wirklichkeit sieht ganz anders aus: Sein Vater verlässt die Familie und dieser Schock führt schlussendlich dazu, dass Watarus Mutter im Krankenhaus landet. Watarus Welt bricht um ihn zusammen. Doch die Begegnung mit Mitsuru, dem Neuen aus seiner Parallelklasse, verändert dies alles schlagartig. Mitsuru zeigt Wataru den Weg in eine magische Welt, in der für diejenigen, die es verdienen, alle Wünsche wahr werden können. Indem er das Portal in die Welt „Vision“ durchschreitet, gewinnt Wataru die Möglichkeit, sein Schicksal zu verändern! In dieser neuen Welt trifft Wataru auf die seltsame Figur des ehrwürdigen Wegweisers Lau. Dieser verleiht dem kleinen Jungen den Rang eines Heldenlehrlings und betraut ihn mit einer Quest: Wenn Wataru die Schicksalsgöttin treffen will, damit sie ihm einen Wunsch erfüllt, muss er fünf magische Steine, „die fünf Juwelen“, vereinen. Ausgerüstet mit seinem Heldenschwert macht sich Wataru auf, Vision auf den Spuren seines Freundes Mitsuru dem Magier zu erforschen. Auf seinem Weg gewinnt er zwei Gefährten, Kee Keema und Meena die Akrobatin, und er wird auch mit weiteren Missionen betraut. Kattsu, die Kommandantin der Highlander von Gasara sieht in ihm die Fähigkeiten eines Kriegers, der es würdig ist, die Gerechtigkeit in Vision zu verteidigen. Immer noch auf den Spuren des Magiers Mitsuru kommen die Helden nach Lilith. Der Herrscher über die Stadt erzählt Wataru, dass ein Wanderer das Gebiet Makeeba auf der Suche nach Juwelen in Schutt und Asche gelegt habe. Wataru ist überzeugt davon, dass es sich dabei um Mitsuru handelt und erklärt sich bereit, sich an den Schauplatz der Tragödie zu begeben. Dort muss er entsetzt feststellen, dass sein Freund zu einem schwarzen Magier geworden ist und zu allem bereit ist, um die Schicksalsgöttin herbeizurufen. Der wirkliche Plan des Herrschers war es eigentlich gewesen, Wataru gegen Mitsuru kämpfen zu lassen, doch Wataru und seine Freunde schaffen es, zu fliehen. Doch Vision wird noch von einer viel größeren Gefahr bedroht. Mitsuru ist nun im Besitz von bereits vier Juwelen und um das letzte, fünfte, Juwel zu gewinnen, begibt er sich ins Kaiserreich Ilda. Dort gelingt es Mitsuru, das Vertrauen der Prinzessin Zofie zu gewinnen, die ihm verrät, wo das fünfte Juwel versteckt ist. Wataru und seine Freunde kommen nach Ilda, um zu versuchen, einen Krieg zwischen Ilda und den Südlanden zu verhindern, doch sie kommen zu spät: Mitsuru entwendet das fünfte Juwel und setzt damit die Dämonen der Finsternis frei. Als die fünf Juwelen vereint sind, hat Wataru jedoch nur einen einzigen Wunsch frei. Soll er diesen benützen, um Vision vor den Dämonen zu retten oder um seine Mutter zu heilen, die in der „wirklichen“ Welt auf ihn wartet?

Kommentare

Dieser Film wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier kannst du einen Kommentar abgeben.