Wer hat Informationen zu der angeblichen Alternative zu Moneybookers etc

mageloni

www.rasties.de
ID: 205209
L
20 April 2006
315
3
Hallo,


seit einigen Tagen kursieren hier Mails mit der "Alternative zu Moneybookers"

Folgendes ist meine Meinung (ohne den Betreiber anzugreifen!)

1. Finde ich nicht mal den Ansatz einer Bank-Lizenz im Impressum, und ich denke bei den Versprechen die dort gemacht werden sollte dies sein?

2. Habe ich heute vom 1. Mailer die Information bekommen, dass nur noch Auszahlungen über diesen Anbieter stattfinden? - Soll hier eine neue Pleitewelle von Mailern entstehen, die dann alle wieder die Information raussenden " Sorry tut uns leid für die Payrate - aber unser...... - Konto wurde gesperrt" ?




Was interessiert mich:
1. hat überhaupt schon jemand Erfahrung mit diesem Anbieter?
2. Moneybookers und Paypal konnten sich keine Zinsen leisten- Wie wird das ganze dort gewährleistet?.- Sorry melde mich dort nicht selbst an um Informationen zu sammeln.


Wie gesagt meiner Meinung scheint dies nur eine neue Alternative von "Schneeballsystem oder Kettenreaktionen" zu werden.
(Ist meine offene Meinung- Lass mich gerne von der Gegenseite überzeugen)

gruß
mageloni
 

Bad_Boy

abgemeldet
20 April 2006
8.475
546
mageloni schrieb:
Hallo,


seit einigen Tagen kursieren hier Mails mit der "Alternative zu Moneybookers"

Folgendes ist meine Meinung (ohne den Betreiber anzugreifen!)
1. Finde ich nicht mal den Ansatz einer Bank-Lizenz im Impressum, und ich denke bei den Versprechen die dort gemacht werden sollte dies sein?

Ich glaube fast, der weiss noch nicht, welchen Ärger er sich aufgehalst hat.

2. Habe ich heute vom 1. Mailer die Information bekommen, dass nur noch Auszahlungen über diesen Anbieter stattfinden? - Soll hier eine neue Pleitewelle von Mailern entstehen, die dann alle wieder die Information raussenden " Sorry tut uns leid für die Payrate - aber unser...... - Konto wurde gesperrt" ?

Verrätst du uns auch, welcher Mailer das war? Nur mal so interessehalber.



Was interessiert mich:
1. hat überhaupt schon jemand Erfahrung mit diesem Anbieter?
2. Moneybookers und Paypal konnten sich keine Zinsen leisten- Wie wird das ganze dort gewährleistet?.- Sorry melde mich dort nicht selbst an um Informationen zu sammeln.

Gibt es doch erst ein paar Tage. Mir ist nur aufgefallen, dass der wohl noch nicht mal SSL-Verschlüsselung hat.

Wie gesagt meiner Meinung scheint dies nur eine neue Alternative von "Schneeballsystem oder Kettenreaktionen" zu werden.
(Ist meine offene Meinung- Lass mich gerne von der Gegenseite überzeugen)

gruß
mageloni

Nö, wirst schon recht haben. ;)
 

tobias1985

Der Erlöser
ID: 37913
L
24 April 2006
4.963
605
Ich weiß zwar die URL nicht mehr, hatte mir das glaube ich aber angeschaut. Zumindest die Seite ansich. Eine Lizenz hat der junge Mann dafür micht Sicherheit nicht. Im Impressum war auch keine Firma vermerkt sondern eine privat-Adresse.
Die Seite ist sowas von billig gemacht, wer sich da anmeldet ist selbst schuld.
Wenn das die Lizenzstelle mitbekommt hat der Typ nen Problem. :ugly:
 

Smily

Lach mal wieder...
ID: 31983
L
20 April 2006
2.709
178
Bad_Boy schrieb:
Verrätst du uns auch, welcher Mailer das war? Nur mal so interessehalber.

Hast ne PN.

Es haben sich dort User beschwert über die Gebühren bei Paypal.Deshalb wurde auch die AGB geändert.

Weiss auch nicht,was ich davon halten soll :confused:
 

mageloni

www.rasties.de
ID: 205209
L
20 April 2006
315
3
Bad_Boy schrieb:
Verrätst du uns auch, welcher Mailer das war? Nur mal so interessehalber.

§6. Zahlungen an den Teilnehmer
Auszahlungen können jederzeit aus dem Mitgliederbereich erfolgen sobald das Guthaben 5,- übersteigt und die Klickrate mindestens 50% beträgt. Auszahlungen mit einer Klickrate von unter 65% werden abgelehnt. Bei der Auszahlung kann zwischen drei Methoden gewählt werden: Auszahlung in Klammlosen, Überweisung unter Angabe der Kontonummer und Bankleitzahl auf ein deutsches Konto oder über unsere Partner Moneypay. Die Mitgliedschaft bei Moneypay ist kostenlos und ermöglicht den weltweiten Geldtransfer auf Ihr Bankkonto. Die Auszahlungen werden maximal 7 Werktage nach Anforderungseingang bearbeitet und ausgeführt.

Die früheren Alternativen sind nun weg.

Klasse, - Mailer- heute gerade einfach die AGB´s darauf hin geändert.
"Engelsmailer"

Gruß
 

Bad_Boy

abgemeldet
20 April 2006
8.475
546
Hm, auf der Seite von dem Mailer ist davon noch nichts zu finden, auch nichts von Gebühren.

Aber die Angaben zur Auszahlung sind eh widersprüchlich. Aber das Beste ist das:
Das Projekt kann jederzeit ohne recht auf Auszahlung eingestellt werden.
:ugly:

Dem mailer gebe ich übrigens nicht viel länger als dem Zahlungssystem. ;)
 

Banane

…?
ID: 161993
L
20 April 2006
1.129
119
Der Besitzer ist nebenbei noch Besitzer von anderen (rechtlich) höchst fragwürdigen Projekten.
Bei einem bin ich sogar dabei (aber nicht aktiv; ich bin nur zu faul zum Abmelden).
Hier jedenfalls ein Ausschnitt aus einem Newsletter in dem er sein Auszahlungssystem vorstellt:
[...]
Wie viele User mitbekommen haben, hat Moneybookers mein Konto ohne das Beschwerden vorgelegen haben gesperrt mit der Begründung, dass diese Art von Programmen nicht im Zahlungsverkehr erwünscht sind.
Stormpay ist Pleite bzw. hat sich dieser Welle angeschlossen.
Nach Berichten von Usern und veröffentlichen Berichten von E-Gold und anderen, werden auch diese die Zusammenarbeit von Zahlungen für Cashautosurfern, Hyips und anderen Payout-Systemen in Frage stellen. In Amerika wurden per Gerichtsbeschluß, dass betreiben von Cashautosurfern verboten mit Ankündigung von hohen Strafen.
Paypal macht bereits im englischen Raum, für alle Cashautosurfer, Hyips und anderen Payout-Systemen den Zahlungsverkehr dicht.
Viele Cashautosurfer nutzen die Gunst der Stunde um den Surfer zu schließen und die Schuld auf andere abzuschieben (um welche es sich handelt wisst ihr selber).

XXXXXX ist nicht angetreten um sich davon in die Knie zwingen zu lassen. Trotzdem bin ich mir im klaren, dass auch ich eines Tages dastehe ohne die Möglichkeit, die Mitglieder schnellstens Auszahlen zu können.

Deshalb bereite ich ein völlig neues vollwertiges Zahlungssystem vor, damit ich nicht von den jetzt bekannten Anbietern abhängig bin. Das Kostet viel Zeit, Energie und Geld.
Das alles wird gemacht, damit XXXXXX auf Dauer überleben kann und nicht von anderen abhängig ist über die Funktionsweise.
[...]

Ob der Betreiber bei Klamm ist, weiß ich nicht, aber jedenfalls gibt es hier Jemanden der ihn anscheinend sehr gut kennt. (Google-Cache hilft solange das alte Forum noch down ist)

Edit: Achja und Paidmails in dem dieses "Zahlungssystem" beworben wurde, habe ich schon bei mehreren Paidmailern erhalten...
 
Zuletzt bearbeitet:

postman

Well-known member
ID: 91455
L
20 April 2006
3.259
137
Bad_Boy schrieb:
Hm, auf der Seite von dem Mailer ist davon noch nichts zu finden, auch nichts von Gebühren.
.....

Dem mailer gebe ich übrigens nicht viel länger als dem Zahlungssystem. ;)

Also, auf Engelmails.de steht es auch auf der Index Seite, das per Moneypay ausgezahlt wird, den Mailer gibt es seit Anfang Dezember 05 hat aber ca. 4 - 6 Wochen keine Mails verschickt (vor 10 Tg. ungefähr wieder angefangen).
Wenn wir jetzt vom selben Mailer sprechen?

Wollte mir auch gerade Eure Meinungen über Moneypay einholen, (zum Glück gibt es eine Suchfunktion :LOL: ) da ich mir auch kein Reim darauf machen kann wie das Funktionieren soll (Gebührenfrei, Anmeldebonus, Begrüßungsbonus auf die erste Einlage und Bereitstellungsverdienst).

Zumindestens haben sich fast 900 User in den letzten 2 Tagen angemeldet.

Und mal ehrlich, wenn Mb und PP auf Cashautosurfer und HYIP's (sind doch in Deutschland eh verboten) verzichten macht es diese Unternehmen doch nur seriöser, ist zumindestens meine Meinung.
 

red_rose1

Member
ID: 204197
L
24 April 2006
14
0
abgesehen davon das engelmails.de schon seit anfang dez 05 besteht hat er erst 2 mal umgerechnet, letzten und diesen monat gar nicht, zudem wurde die klickralley nicht umgerechnet obwohl sie schon seit dem 31.3. zu ende ist etc... fragwürdig ob er überhaupt noch mal umrechnet geschweige denn auszahlt. weil auf emails mit anfragen zur umrechnung oder dergleichen kommen keine antworten reaktionen oder sonstiges.
nach dem NL heut mittag denke ich mir er hat extra nur noch auszhalung über moneypay weil er sich denkt das sich dort nicht jeder anmelden wird und er dann den rest schön einkassieren kann. sorry aber so ist meine meinung. sonst hätte er den usern freie entscheidung drüber gelassen ob sie sich über paypal auszahlen lassen und damit die kleinen gebühren in kauf nehmen möchten oder sich bei moneypay anmelden, ber nicht alle anderen möglichkeiten ganz raus genommen...
 

tobias1985

Der Erlöser
ID: 37913
L
24 April 2006
4.963
605
Fakt ist: www.moneypay-europe.com ist nicht legal. Ein Zahlsystem ohne Lizenz ist sowas von nicht legal, der Typ wird noch ziemliche Probleme bekommen. Da wird er sich noch extremst wundern.

Und wer sich bei engelmails.de anmeldet, dem ist auch nicht zu helfen. Mit einer Auszahlung kann man dort wohl nicht rechnen...
 

Bad_Boy

abgemeldet
20 April 2006
8.475
546
Ja, es handelt sich wohl um Engelmails.de

Der wird wohl bald in himmlische Gefilde eingehen...

25 Cent Anmeldbonus bis zum 1000. User: 250 Euro

Refrally: 87 Euro. Nicht die Welt, aber bei einem Dienst, der anscheinend nicht mehr als 1,50 Euro fürs "Design" übrig hatte, gibt mir dass zu denken.

Dann halt der spassige Satz aus den AGB, der ihm übrigens ne Abmahnung einbringen kann.

Ach ja,

der Webbi von moneypaid-europe ist der gleiche wie von masterjodas.de

Mich wundert, dass diese Seifenblase noch nicht geplatzt ist. Aber egal, diesmal hat er ein paar Dinge nicht bedacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Naima

Member
20 April 2006
14
1
@Bad,

kann es sein, das du dich versehen hast ?

Die Domain Masterjodas.de ist nicht registriert laut der denic
 

Bad_Boy

abgemeldet
20 April 2006
8.475
546
Naima schrieb:
@Bad,

kann es sein, das du dich versehen hast ?

Die Domain Masterjodas.de ist nicht registriert laut der denic

ja, ich meine meisterjodas.de ;) Die Seite, die einem wie ein Atomblitz ins Auge springt.

Wenn man allerdings (Asche auf mein Haupt) den Post von m4g3t4 nochmal liest, hätte man fast von selbst drauf kommen könnnen.

Noch was nettes vom Betreiber:

http://www.lexpower.de/

Erhalten Sie eine kostenlose betriebliche Altersvorsorge im Wert von 150,- Euro monatlich!

Warum wir das machen?
Weil wir es müssen, unser Geld verdoppelt sich monatlich!
Wir erzielen durch intelligentes Investment und Werbung viel zu hohe Einnahmen. Ihre betriebliche Altersvorsorge können wir zu 100% als Ausgabe beim Finanzamt geltend machen. Wir zahlen weniger Steuern - Ihr Gewinn!

Nett! IMHO auch das als unlautere Werbung anzusehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Naima

Member
20 April 2006
14
1
ahhh, ich hatte schon den gedanken verschwendet, die Domain hat etwas mit dem gleichnamigen Nick hier bei klamm zu tun.

Aber Meister und Master sind natürlich andere schreibweisen.
 

Ragazzo

Well-known member
ID: 206444
L
24 April 2006
692
49
Naja, jeder will ja PayPal etc auf die Füße treten *g*

Habe mir gerade mal das Design angesehen von der de.ms Adresse und ich muss sagen: Respekt! :LOL: Respekt, dass der sich so auf den Markt traut *lol*

Wenn ich ein Online-Zahlungssystem brauche, dann benutze ich Online-Banking oder PayPal. Da braucht nicht irgendein Möchtegern-Bankier aus dem Himmel zu kommen, der irgendetwas verspricht, was er zum Schluss aber nicht halten kann. :ugly:
 

Master

Well-known member
ID: 86643
L
25 April 2006
68
0
tobias1985 schrieb:
Fakt ist: www.moneypay-europe.com ist nicht legal. Ein Zahlsystem ohne Lizenz ist sowas von nicht legal, der Typ wird noch ziemliche Probleme bekommen. Da wird er sich noch extremst wundern.

Mit dem lesen, ist es wohl doch nicht so weit her.


Andere Zahlsysteme haben diese Lizenz ???
Bitte Nachweise liefern !
Behauptungen sollten auch belegbar sein.
Moneybookers hat diese Lizenz ?
Aha, schon komisch, Moneybookers schreibt selbst das Sie keine Bank sind.