funktioniert ein 2G-Handy noch?

dondebile

Well-known member
ID: 692
L
28 Mai 2006
508
18
Ich bin auf der Suche nach einem Seniorenhandy für meine Eltern. Dabei bin ich auf das Doro 6040 gestoßen, was für meine Eltern vermutlich optimal wäre.

Wenn ich mir jedoch die technischen Spezifikationen ansehe, dann steht dort unter Technologie lediglich2G. Auf meine Nachfrage beim dortigen Support, ob dieses Handy denn überhaupt noch funktionieren würde, da ja bereits 3G abgeschaltet wird, erhalte ich als Antwort:
"Das 6040 ist ein reines 2G Handy, Das Handy wird weiter hi funktionieren wenn das 3G netz abgeschaltet wird, Sie können telefonieren und SMS senden und bekommen."

Wie kann ein Handy, welches nur 2G unterstützt, denn weiterhin funktionieren, wenn 2G und 3G überhaupt nicht mehr benutzt wird?
 

Wasweissdennich

Hakuna Matata
ID: 96572
L
21 April 2006
11.797
753
In einigen europäischen Ländern wird 2G schon abgeschaltet in Deutschland gibt es noch offiziell keine Pläne dazu, das 2G Netz bleibt also bei uns länger als das 3G Netz.

Ich kann eigentlich nur vermuten das es daran liegt das 2G gut für die Fächenversorgung ist da die niedrigen Frequenzen eine hohe Reichweite haben, zum telefonieren und für SMS/MSM reicht es zumindest.
 

Valares

Well-known member
ID: 386788
L
21 Januar 2010
192
30
Ich selbst nutze noch ein 2G (GSM) Handy und obschon hier in der Schweiz eine Abschaltung geplant wurde, funktioniert es noch immer.
Allerdings wurden im Laufe der Jahre die Funklöcher immer grösser...
 

Tranceangel

Simpson Fan
ID: 301308
L
30 Januar 2008
181
11
Hallo.
Ihr dürft telefonieren (GSM) nicht mit Internetverbindung
verwechsln (2G, 3G, 4G, 5G )
Telefonieren wird immer gehen und ist Flächendeckend in
Deutschland
 

rotznase

Skandinavien
13 November 2014
169
4
Ich gehe ebenfalls davon aus, dass das Telefonieren immer möglich sein wird. Und nachdem es sich um ein Senioren-Smartphone handelt, ist das Internet in diesem Fall nicht relevant.