„Tesla Autopilot Vision“

Video auf Facebook: <link>
Originaltitel: „Tesla Autopilot Vision“

Kommentare

(9) Day-Dreamer · 31. Oktober 2017
Wer trägt dann die Verantwortung wenn durch ein Unfall Menschen ums leben kommen? Ist ja nicht aus zu schliessen.
(8) bingo1973 · 03. September 2017
So wird es wohl in 15-20 Jahren wohl ausschauen autonomes fahren in Ungewisse ob man auch heil ankommen tut
(7) mikarger · 08. Oktober 2016
... und anschnallen braucht man sich auch nicht mehr...?!
(6) Heidi1978 · 11. September 2016
Naja
(5) the_nemo_finder · 11. August 2016
@4: Ich glaube, der Touchscreen ist dabei das kleinste Problem. Man kämpft ja eher mit weißen Flächen an Fahrzeugen und Anhängern. ;)
(4) INTERNETSCHMIED · 20. Juli 2016
Schon toll, welche Visionen Tesla so hat. Allerdings gab es auch schon einige Unfälle mit dem autonomen System von Tesla. Aber die Zukunft wird es wohl sein. Ein Touchscreen an/in eine Scheibe zu bekommen sollte auch heute schon kein Problem darstellen.
(3) Tango848 · 12. Juli 2016
Touchscreens in den Fenstern gibt es auf jeden Fall noch nicht.
(2) dicker36 · 29. April 2016
Gut gemachte Werbung.
(1) nadine2113 · 29. April 2016
In Dubai die einzige Möglichkeit für Frauen auch ohne Mann Auto zu fahren.
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×