„Spinnenhöhle unter die Lupe genommen“

Video auf Rumble: <link>
Originaltitel: „Spinnenhöhle unter die Lupe genommen“

Kommentare

(24) Iceman2004_9 · 18. Oktober um 01:05
gefährlich
(23) CharlyZM · 10. Juni um 09:20
Wie gut das ich nicht dabei gewesen bin, ich wäre in Ohnmacht gefallen
(22) kura · 20. April um 02:54
Die Dummheit mancher Menschen ist grenzenlos.
(21) kimithefinn · 29. März um 20:25
Muss echt nicht sein
(20) Stagate2003478 · 07. Februar um 19:59
Das muß doch nicht sein
(19) wbs · 07. Februar um 17:44
Ekelhaft
(18) all4you · 15. Januar um 18:23
Musste das sein? Das man so viele Tiere auf den Boden wirft.
(17) yaki · 25. November 2020
spannend aber muss das wirklich sein?
(16) anamia · 20. April 2020
Eklig!
(15) Huckleberry · 08. April 2020
@2...da schließe ich mich voll an!
(14) k468494 · 07. April 2020
Igittipfui
(13) chance · 24. Januar 2020
nennt sich so was "Naturverbundenheit"?
(12) upi · 30. Dezember 2019
die armen Tiere!
(11) upi · 30. Dezember 2019
die armeb Tiere!
(10) 17August · 03. Dezember 2019
ganz schön viele
(9) SHADOWAS84 · 24. August 2019
Ich mag keine Spinnen.
(8) Mafalda · 11. August 2018
Ich habe keine Angst vor Spinnen aber da hätte ich nicht reingefasst.
(7) jalla · 24. November 2017
Scheint wohl ne "Kinderstube" zu sein??Aber Ansonsten gebe ich @4 Recht.
(6) the_nemo_finder · 12. Oktober 2017
@2: Der Lebensraum ist doch noch da und ganz? Der hat die Viecher doch nur gestört. ;) Ganz ehrlich, auch wenn ich weiß die Spinnen sind ungefährlich, ich häte da im Leben nicht reingegriffen!! :O
(5) DJBB · 22. Mai 2017
oh man sind das viele
(4) specksteinfee · 28. März 2017
das hätte ja nun nicht sein müssen
(3) phoebe05022010 · 02. Januar 2017
ihhhhhhh
(2) dicker36 · 22. Dezember 2016
Typisch Mensch, immer den Lebensraum anderer zerstören.
(1) nadine2113 · 21. Dezember 2016
Wenn man(n) weiß, dass es nur Weberknechte sind, kann man mal beherzt zugreifen.