„Riesige Ratte aus Brooklyn, New York zeigt dass sie aus der Bronx kommt und vertreibt eine Katze aus ihrer Hood“

Video auf Rumble: <link>
Originaltitel: „New York Rat Bullies Cat out of the Way“
Beschreibung des Nutzers: „This giant rat at the fruit stand thought it might be in trouble when it first saw the cat but it ended up beating it up on its way through.“

Kommentare

(20) specken · 05. August um 03:39
Jo die ist schon big
(19) Weatherstorm · 15. Juni um 09:01
na ob sich die katze den richtigen job ausgesucht hat.........
(18) ELUTE · 21. Mai um 12:23
Danke für die beiden Minusbewerter auch hier. Es waren sicher Leute, die noch nie in Berlin am Bahnhof ZOO waren und gern im Dreck leben.
(17) Steini2703 · 11. Mai um 11:25
Brr,, wenn es in Deutschland so weiter läuft und so einige Ihren Dreck aus dem Fenster schmeißen und überall hinterlassen, haben wir auch bald solch große Ratten rumlaufen. Ich hoffe, dass diese dann auch die richtigen angreifen werden. Das wäre es.
(16) Azmodanxx · 29. März um 19:08
Von der größe der Ratte würde ich schon eher auf eine Hamsterratte tippen. Sehr schlaue Tierchen, werden sogar als Haustiere gehalten.
(15) bs-alf · 28. März um 19:57
Ganz schön mutig die Ratte oder lebendsmüde.
(14) ELUTE · 03. März um 14:03
Tja,das ist nunmal die Sauberkeit in Amerika.Wenn es in Deutschland so weitergeht,dann haben wir das hier bald auch.In Berlin z.b. gibt es da schon ziemlich schlimme Ecken.Vor allem Obdachlose Polen und Russen hinterlassen überall ihren Dreck (einschliesslich Kot). Am Bahnhof Zoo z.B. gibt es ein wunderbares und neues Hygene-Center. Man kann dort kostenlos duschen und auf Toilette. Viele sind aber zu faul dort reinzugehen und machen einfach irgendwo in die Ecke.Sowas zieht nun mal Ratten an.
(13) babbel33 · 13. Januar um 14:22
ihh ratte
(12) specksteinfee · 10. Januar um 23:37
Ratten sind einfach miese Viehcher
(11) chance · 29. Dezember 2018
@3: das kommt auf die größe der ratte an. meine mieze kam mal mit einer an, die etwa 10cm lang war
(10) Zicklein444 · 24. Dezember 2018
igitt
(9) mimalau · 27. November 2018
würde ich als Katze auch abhauen
(8) u27w04 · 11. November 2018
Ratten können sehr aggressiv werden. Wenn wir auf dem Bauerhof im Stroh ein Rattennest vermuteten, hatten wir immer einen Schäferhund dabei. Bis der Hund eines Tages von einer Ratte gebissen wurde, danach war er sich nicht mehr zur Rattenjagd zu gebrauchen.
(7) k409040 · 30. Oktober 2018
In NYC gibts wirklich fette Ratten. Keine Ahnung was für eine Art das ist.
(6) Mafalda · 20. Oktober 2018
Normal töten Katzen eine Ratte aber die hatte wohl eher keine Lust.
(5) charlie85 · 14. Oktober 2018
Die ist ja deutlich größer als eine normale Ratte, wäre mir auch etwas suspekt und ich würde mich in Sicherheit bringen
(4) dicker36 · 12. Oktober 2018
Wenn die Katze Lust hätte, wäre die Ratte schon zerlegt. Die sah wohl eher etwas Lustlos aus, war wohl satt und Katzen jagen auch Ratten, sie fressen sie nur nicht so gern.
(3) nadine2113 · 10. Oktober 2018
Völlig normal. Ich kenne jedenfalls keine Katze, die es ernsthaft mit einer Ratte aufnimmt.
(2) Huckleberry · 09. Oktober 2018
...erwartet man eigentlich nicht.
(1) Wuestengecko · 09. Oktober 2018
naja, Ratte vertreibt Katze ist nicht ungewöhnlich