„Prominente lesen gemeine Tweets vor“

Video auf Youtube: <link>
Originaltitel: „Mean Tweets Live“

Kommentare

(29) upi · 14. Mai um 13:28
Ich finds gut mit Humor gegen solche Tweets vorzugehen. Die Kimmel Show ist ein guter Ort dafür.
(28) springflut · 24. Januar um 09:29
👍👍🤔
(27) marziedo · 17. September 2021
Hat er gut vorgelesen
(26) taurus77 · 17. Juli 2021
gut
(25) marziedo · 18. April 2021
Nicht unbedingt notwendig
(24) yaki · 11. April 2021
veroeffentlichen von solchen Tweets find ich gut...
(23) Sf7in · 22. September 2020
Ich respektiere diesen Künstler
(22) chefreinhold · 09. August 2020
so ein Mist brauchen wir das ?
(21) katrin23 · 16. April 2020
gut gemacht
(20) Giggi2002 · 11. April 2020
@16 garantiert nicht 😅
(19) Alphafly · 10. Februar 2020
@17: Genau meine Meinung. Sind ja auch Amerikanische Schauspieler die diese Tweets in einer amerikanischen Show vorgelesen haben! Aber naja, es gibt halt auch Leute wie 14. ;)
(18) ConstantB · 10. Februar 2020
Sie lesen sogar sehr talentiert.
(17) panda79 · 15. Januar 2020
@14: meine auch. Na und? Ein wenig Offenheit und Interesse für andere Sprachen/Kulturen hat noch keinem geschadet
(16) k468494 · 17. Oktober 2019
Ob Dwayne Johnson´s hater sich trauen würde, es ihm in´s Gesicht zu sagen?
(15) SHADOWAS84 · 02. August 2019
Mal wieder was neues .
(14) ELUTE · 26. März 2019
Wenn hier in Deutschland schon was anbietet, sollte man auch eine deutsche Übersetzung dazu bringen. Ich habe von dem Mist kein Wort verstanden. Meine Muttersprache ist Deutsch.
(13) wertual · 12. September 2018
laughed to tears
(12) Wuestengecko · 11. September 2018
Ne Show wo sowas vorgelesen wird... braucht die Welt das wirklich?
(11) Zicklein444 · 16. Juni 2018
Oh Mann :/
(10) Alphafly · 24. September 2017
Ich kann mich dem letzten Tweet zu "The Rock" nur anschließen. Er ist keine Hollywood Schaupieler Material. Der einzig gute Film mit ihm war "Walking Tall" alle anderen sind einfach nur gut wegen den anderen Schauspielern die seine schlechte Performance überdecken. Auch als Wrestler fand ich Ihn nie so überragend und ich bin Wrestling-Fan seit den 80ern!
(9) Heidi1978 · 28. Mai 2017
Lustig
(8) Tax-5 · 15. August 2016
Hinter der "Anonymität" des Internets sogar Promis ans Bein pissen, scheint ein neuer Volkssport zu sein.
(7) DJBB · 15. Januar 2016
loool wie sie kurz vorm heulen ist
(6) nadine2113 · 30. Dezember 2015
Sich erst bei Zwitter und Fatzebook anmelden und sich dann über gemeine Posts ärgern! Mir ist das völlig unverständlich.
(5) DJBB · 08. Oktober 2015
geht
(4) dicker36 · 02. Oktober 2015
Na ja, warum nicht.
(3) k470785 · 30. September 2015
))
(2) wertual · 30. September 2015
nicht
(1) wertual · 29. September 2015
Origenal