„Massive Gletscherwand schmilzt vor den Augen der Touristen und zeigt den Klimawandel hautnah“

Video auf Rumble: <link>
Originaltitel: „Massive Glacier Wall Collapse“

Kommentare

(18) bingo1973 · 19. Mai um 12:24
Beeindrukend aber auch beängstigend will unsere Welt dahin geht
(17) Huckleberry · 19. April um 15:29
@14...sehe ich auch so!
(16) BlueBaron · 10. April um 13:02
Ist wohl ziemlich windig da...
(15) ConstantB · 31. März um 21:31
Klasse video
(14) ZUKHRA · 27. Dezember 2019
Ein beeindruckender Anblick, aber beängstigend ... vor den Elementen ist ein Mensch hilflos ...
(13) Schaefchen0909 · 23. Oktober 2019
Schade die Umwelt ist zerstört.
(12) SHADOWAS84 · 17. Oktober 2019
Das ist bestimmt ein einmaliges Gefuehl, da dabei zu sein und das ganze Live mit zu erleben.
(11) specksteinfee · 28. August 2019
beeindruckend
(10) Stagate2003478 · 26. August 2019
Schöne Aufnahme
(9) ELUTE · 05. April 2019
Ja, so ist nun mal der Mensch stehen glotzen staunen und sich aufregen. Aber nichts tun. Alles weiter so leben wie bisher. Wenn es ans einkaufen geht, dann muss ja mit dem Auto gefahren werden. Stadt öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen oder sich einen kleinen Handwagen zu kaufen. Wenn es in Urlaub geht, dann muss man ja in den Flieger steigen. Der Mensch zerstört sich immer weiter seine Umwelt obwohl er das Unheil schon sieht Punkt der Mensch lernt nie oder erst wenn es ganz zu spät ist.
(8) specksteinfee · 17. Juli 2018
wahnsinns Aufnahmen
(7) pussy49 · 16. Juni 2018
hammer sowas live zu sehen
(6) mikarger · 02. Oktober 2017
Die Aufnahmen sind ebenso beeindruckend, wie die Überschrift falsch ist. Was man dort sieht ist "nur" ein kalbender Gletscher. Das ist etwas ganz normales!!! - Sogar in einer Eiszeit.
(5) Freecity · 03. Juli 2017
Beautiful display, yet terrifying implications. Icefall, a la waterfall.
(4) k29391 · 02. Juli 2017
Da hilft das beste Mikro mit Windschutz nimmer. Beeindruckende Aufnahmen.
(3) dicker36 · 30. Juni 2017
Wow, Naturgewalt pur.
(2) nadine2113 · 28. Juni 2017
Es ist beängstigend, welche Massen an Eis innerhalb kürzester Zeit verschwinden. Aber laut Trump ist das ja überhaupt nicht wahr und nur eine Erfindung der "Fakenews".
(1) Mehlwurmle · 28. Juni 2017
Die Kameraführung ist sehr wackelig. Ich finde es sehr faszinierend, wie blau das Eis dort ist.