„Kochroboter der Zukunft“

Video auf Facebook: <link>
Originaltitel: „Kochroboter der Zukunft“

Kommentare

(13) Dev4onka · 24. August um 21:07
kann man gut Zeit sparen )))
(12) Mehlwurmle · 02. Mai um 07:42
Interessantes Konzept, gerade für körperlich eingeschränkte Personen. Allerdings ist das Video ja jetzt schon ein paar Jahre alt und ich habe das Ding noch nirgendwo zum Kauf gesehen.
(11) HerrLehmann · 09. April um 19:11
Kann der auch Fenster putzen und staubsaugen?
(10) specksteinfee · 13. April 2018
Gott sei dank koche ich gerne und verzichte nur zu gern auf so eine triste Zukunft
(9) Wolf · 06. Januar 2018
Okay - Nudel/Kartoffel kochen- ja. aber der kann nur stur nach Rezept Mengen zusammen mischen. Und oft ist es die kleine Prise von dem einen etwas mehr oder weniger was ein Essen von einem Einheitsgeschmack abhebt. Wer auf Standard Essen setzt, dem mag so was hilfreich erscheinen. Ich werde mein Essen lieber selber kochen. Und Botti darf sauber machen :-D
(8) Heidi1978 · 05. Dezember 2016
Super mehr Zeit für anderes.
(7) persik777 · 09. November 2016
Ich möchte solche Roboter in der Küche vorstellen. Interessant ist zum Verkauf)
(6) k451532 · 21. Juni 2016
Ich bleibe beim Selbstkochen :))
(5) Grom · 18. April 2016
Hurra Gemüse putzen für nen Bot klasse. :-)) Und Programmieren naja muss ich nicht haben.
(4) specksteinfee · 07. April 2016
na ein bisschen was gibt es ja noch zu tun - einkaufen(wahrscheinlich ja auch das gemüse putzen oder so), den roboter programmieren -:))
(3) Grom · 28. März 2016
Toll hätte ich das mal vor 22 jahren gewust hätte ich nicht Koch gelernt....
(2) nadine2113 · 28. März 2016
"Ideal" für die Kochnischen im Plattenbau.
(1) dicker36 · 28. März 2016
Wird ne langweilige Zukunft, wenn man nix mehr selber machen darf.