„Kekse designen“

Video auf Youtube: <link>
Originaltitel: „Kekse designen“

Kommentare

(29) barank · 24. Januar um 11:40
Klasse, superb
(28) yaki · 02. Dezember 2020
das sieht toll aus
(27) Zicklein444 · 17. November 2020
wow!
(26) upi · 01. September 2020
Alle Achtung, was für ein Aufwand
(25) WildCyBunny · 12. April 2020
ich hab da riesen bewunderung für .ich glaub ich könnte meine hand garnet so ruhig führen
(24) dalewilson · 09. April 2020
bei mir säh der Keks anschließend anders aus, gelernt ist gelernt glaub ich, und ich hätte vor dem Erlernen den Keks bestimmt dreimal aufgegessen ...
(23) Giggi2002 · 28. März 2020
Schön gemacht 🙂 aber soviel Aufwand für einen so kurzen Moment
(22) ConstantB · 18. Februar 2020
Super!
(21) pussy49 · 13. Oktober 2019
tolle sache
(20) Maru · 27. August 2019
Super Idee
(19) k500595 · 27. August 2019
just incredible
(18) Dev4onka · 27. August 2019
hübsch, aber zuviel Fummelei
(17) mimalau · 05. Januar 2019
so viel Arbeit für ein wenig Genuss
(16) Huckleberry · 10. Oktober 2018
...denn eines ist hier stets gewiss, NUR DER hat den charmanten Biss!
(15) Zicklein444 · 10. Juni 2018
wooow :o
(14) ausiman1 · 27. September 2017
Und mit einem Biss ist alles dahin. Ein echter Künstler.
(13) Roseausk · 13. März 2017
tolle Geschichte
(12) INTERNETSCHMIED · 10. Oktober 2016
Man stelle sich mal vor, der Keks müsste bezahlt werden!? Das will doch keiner Zahlen. Aber eine schöne Arbeit ist es dennoch.
(11) Wanderfalke · 13. Juli 2016
Sieht gut aus.
(10) Thorsten0709 · 13. Juli 2016
eine nette Idee ;-)
(9) Heidi1978 · 17. Juni 2016
Super Talent. Das werde ich auch mal ausprobieren.
(8) specksteinfee · 14. Mai 2016
so fein hab ich das noch nie hinbekommen - klasse
(7) lunamieze · 01. Mai 2016
künstlerische kekse, gute idee
(6) sab02 · 20. April 2016
da traut man sich ja garnicht "reinzubeissen"
(5) DJBB · 14. April 2016
cool
(4) Alley_W · 10. April 2016
schön.. Sah erst aus wie eine Fliese, und jetzt wie ein Stofftaschentuch
(3) mister_web · 29. März 2016
Da steckt soviel liebe zum Detail dahinter, unglaublich. Hut ab vor jedem der sowas macht :-)
(2) dicker36 · 12. März 2016
Zu Schade zum essen, wie lange ist der haltbar?
(1) MarkMagNet · 10. März 2016
Mhhh lecker