„Katzen Disziplin beibringen“

Video auf Facebook: <link>
Originaltitel: „Katzen Disziplin beibringen“

Kommentare

(23) yaki · 27. Dezember 2020
nicht okay
(22) all4you · 18. Dezember 2020
Eine Assi Tussi , die andere gerne Quält um von Ihrer Nutzlosigkeit abzulenken !!! Wie asozial muss die Frau sein, damit Sie Ihren 5 Katzen nur 2 Löffelchen Trockenfutter zu einer von Ihr gewählten Zeit anbietet!? Ihr sollte man auch nur nach belieben Ihres psychologischen Betreuers pro Tag eine Hand voll mit alten Nüssen verfüttern. Mal sehen ob Sie auch so liebevoll wäre wie Ihre Schutzbefohlene "Fellnasen".
(21) storabird · 16. Oktober 2020
naja
(20) ThWeD1 · 28. August 2020
hm @19 wo siehst du den ein bett?? ... für mich vollkommen normal ...jeder Hundebesitzer macht das so mit seinen Köter und niemand schert es!!
(19) seibet2 · 11. Mai 2020
jetzt ist mir auch klar warum die junge Frau bettet.
(18) kura · 15. April 2020
Stimme @13 vollkommen zu. Auch von mir - Daumen runter!
(17) Huckleberry · 09. April 2020
@14...aber genauso sehe ich das auch!
(16) ConstantB · 21. Februar 2020
Katzen verspotten
(15) 17August · 22. Januar 2020
wirkt abnormal
(14) HerrLehmann · 19. Januar 2020
Daumen runter. Alleine schon für den Titel.
(13) wimola · 02. Dezember 2019
Mir ist völlig unklar, mit welchen Mitteln sie den Katzen den Willen gebrochen haben ... - somit mag ich das Video nicht.
(12) Kirschsaft · 16. November 2019
@10 ich weiß es auch nicht!
(11) chance · 07. Oktober 2019
nee, nich? Die armen Miezen!
(10) Stagate2003478 · 07. Oktober 2019
ohjee,was sool man dazu sagen?
(9) SHADOWAS84 · 26. Juli 2019
Gut erzogen.
(8) eriador1 · 11. Juli 2018
Kaum zu glauben, das hätten meine Katzen nicht mitgespielt und hier waren es 5.
(7) pussy49 · 31. Mai 2017
kann man das glauben
(6) Tango848 · 02. Oktober 2016
Die armen Katzen.
(5) k451532 · 28. August 2016
Ich habe schon von Kind an Katzen und liebe ihren Charakter, warum also sollte man sie sich unterwerfen? Hunde müssen gehorchen weil sie gefährlich werden können aber Katzen trainieren und unterwerfen macht die Tiere nur unglücklich. Nicht umsonst sagt man ihnen nach dass sie ihren eigenen Kopf haben und den sollte man ihnen auch lassen.
(4) Heidi1978 · 04. August 2016
Die armen Katzen, ein Hund wäre besser für die.
(3) lunamieze · 31. Juli 2016
kaum zu glauben... würde mit meiner katze auch nicht klappen
(2) dicker36 · 19. Juli 2016
Na ja, nicht schlecht.
(1) nadine2113 · 19. Juli 2016
Ich fasse es nicht! Sitz, Platz und Bleib kann mein Kater auch, aber das würde bei dem nie klappen.