„Irgendwann wird der Döner den Menschen ersetzen“

Video auf Chilloutzone: <link>
Originaltitel: „Irgendwann wird der Döner den Menschen ersetzen“

Kommentare

(11) ELUTE · 08. April um 23:45
Wenn die Idee auch etwas für sich hat Komma denn man erspart sich das hochklettern auf einer Leiter, so ist das Ganze dennoch unsinnig. Denn wie wir gesehen haben, mach diese Methode sehr viel Dreck. Auch ist der Titel wohl alles andere als zutreffend. Denn den Menschen ersetzt das Ding auf keinen Fall. Denn es muss ja jemand dieses Flugobjekt steuern. Auch macht dieses Flugobjekt seinen direk ja nicht weg. Da muss also doch der Mensch ran.
(10) specken · 20. Oktober 2018
lach.
(9) Stagate2003478 · 26. August 2018
Sohn Schwachsinn,man kann seine Zeit sinnvoller nutzen
(8) Tango848 · 04. Dezember 2017
Vielleicht ist "Döner" der Name des Quadropters.
(7) BlueBaron · 19. August 2017
Dämlich. Und was hat das mit nem Döner zu tun?
(6) Heidi1978 · 27. Juni 2017
Sehr lustig.
(5) DJBB · 03. Januar 2017
was soll der dumme titel? und was sollte der sinn dieses videos sein?
(4) dicker36 · 02. November 2016
Umständlicher geht es wirklich kaum noch, erinnert mich an den Ostfriesenwitz mit der Glühbirne.
(3) Mehlwurmle · 31. Oktober 2016
Naja, man kann seine Lebenszeit auch sinnvoller verwenden. Schade um die Verschwendung von Glühbirnen, wo die doch mittlerweile nicht mehr so einfach zu bekommen sind.
(2) k29391 · 30. Oktober 2016
So kann man seine Flugtechnik verbessern. Sinnvoll? Eher nicht.
(1) nadine2113 · 28. Oktober 2016
Ich weiß zwar nicht, wo hier der DÖNER sein soll, aber die alte Methode mit Leiter und so scheint doch wesentlich schneller und billiger zu sein.