„Horrorszenario, Krokodil verfolgt Mensch beim Schwimmen“

Video auf Youtube: <link>
Originaltitel: „Verfolgt von einem Krokodil, Mann schwimmt um sein Leben“

Kommentare

(20) seibet2 · 03. Mai um 10:46
ich schwimm nur im Becken, wer braucht schon ein Lacoste Erinnerungsstück. Irgendwie schon erschreckend, man weiß ja nicht was passiert wäre.
(19) panda79 · 11. April um 13:04
der Hunger war wohl zum Glück nicht so gross
(18) ZUKHRA · 20. Februar um 04:17
Es hätte schlimmer kommen können ...
(17) kimithefinn · 19. Februar um 13:49
Hätte auch anders ausgehen können
(16) pussy49 · 24. Oktober 2019
naja
(15) Sf7in · 22. September 2019
Horror is scary
(14) SHADOWAS84 · 23. August 2019
Die haben doch was geschossen, ich denke eine Signalrakete desweg ist das Kroko abgedreht.
(13) Huckleberry · 01. August 2019
...da stimmte was mit dem Hunger des Krokos nicht, denn dann hätte deer Schwimmer wohl keine Chance gehabt zu entkommen!
(12) chance · 25. Januar 2019
krokos neugier wurde ja gestoppt
(11) Mike_1 · 16. Juni 2018
sowas ist schon mehr wie angsteinflößend.....
(10) eriador1 · 09. November 2017
besonders beeilt hat sich das Kroko ja nicht gerade.
(9) amitiger24 · 15. Juni 2016
wenn das Krokodil gewollt hätte, hätte es den Schwimmer auch gekriegt
(8) Heidi1978 · 10. Juni 2016
Das Krokodil wollte sicher erst dem Mensch Angst machen, damit er sich später nicht mehr so wehren kann.
(7) specksteinfee · 10. April 2016
das krokodil war wohl etwas müde
(6) Urxl · 02. Januar 2016
Erstaunlich, was hier so für Videos landen...
(5) Bonze66 · 14. Dezember 2015
Zeitlupenkrokodil
(4) k451532 · 07. Dezember 2015
Das Krokodil ist wohl satt, sonst hätte das anders enden können.
(3) nadine2113 · 17. November 2015
Jep, das denke ich auch.
(2) dicker36 · 05. November 2015
Man sieht doch, der wollte nur spielen.
(1) captainhook · 29. Oktober 2015
das krokodil schwimmt aber mit einem tempo, das eher an eine spazierfahrt erinnert....laaaaaangsaaam gaaanz langsaaaam