„Gemeiner Busfahrer schubst andere Autos“

Video auf Chilloutzone: <link>
Originaltitel: „Gemeiner Busfahrer schubst andere Autos“

Kommentare

(12) mimalau · 29. Mai um 09:26
Halt ein Berufskraftfahrer
(11) ELUTE · 23. März um 11:35
Nicht gerade die feine englische Art. Aber man kann den Busfahrer verstehen. Autofahrer halten oder parken ja da wo gerade mal Platz ist egal ob es eine Haltestelle ist oder nicht. Auch bei allem Verständnis für den Parkplatzmangel. Jeder muss ja mit dem Auto fahren auch wenn es nur paar 100 m sind. Würde man mal kürzere Wege zu zurücklegen und das Auto in der Garage lassen, wären auch mehr Parkplätze da.
(10) VeroPartobat · 29. November 2018
wat is daar aan de hand
(9) Zicklein444 · 12. April 2018
Alter Schwede, ich würde sterben vor Angst.
(8) bs-alf · 23. November 2017
Schade das man nicht sieht wie es weiter geht bzw. warum der Busfahrer etwas sauer ist.
(7) Heidi1978 · 02. April 2017
Der sollte mal eingesperrt werden.
(6) ausiman1 · 01. Oktober 2016
Das ist echt krass !
(5) BlueBaron · 30. Juli 2016
Ich verstehe die Aufregung nicht. Ist doch ein netter Busfahrer, der lediglich ne Anfahrtshilfe gab. Denn ganz offensichtlich sprang der PKW ja nicht an. Warum steht er sonst einfach auf einer vielbefahrenen Straße, und fährt nicht weiter?
(4) DJManuel · 18. Juni 2016
da würde ich aussteigen die einstiegs rür aufreisen und dem busfahrer mit dem kop aufs lenkrad hauen bis der wieder bei verstand is
(3) BitShock · 14. Juni 2016
@1: Frankreich - sieht man doch :D
(2) dicker36 · 21. Mai 2016
Da denkt wohl einer, er hat nen Großen.
(1) nadine2113 · 20. Mai 2016
Meine Güte! Wo war das denn?