„Familienleben mit einem Bären“

Video auf <link>: <link>
Originaltitel: „Familienleben mit einem Bären“

Eine Übersicht über neue Clips finden Klamm-Nutzer hier: <link>

Kommentare

(10) lutwin52 · 08. Januar um 21:15
über das Spiel geht mit Tieren fast alles, und knuddeln geht auch. Spiel brauchen Tiere nicht lernen. Knuddeln erfordert Vertrauen und muss erlernt werden. Von beiden Seiten. Es kann also durchaus sein, dass das Gezeigte mit Mut nichts zu tun hat
(9) DJBB · 07. Juni 2017
Bis er von seinen instinkten eingeholt wird... und dann ist es vorbei mit dem tee trinken...
(8) Heidi1978 · 15. April 2017
Ganz schön mutig.
(7) Randy69 · 02. Februar 2017
Dat nenne ich mal ein großes Haustier! Und wenn das kein fake ist,ist das wohl der glücklichste Bär auf Gottes Erdboden!!!!
(6) persik777 · 09. November 2016
Ich bin so unheimlich mit so vielen Bären-Spiel
(5) k451532 · 17. August 2016
Solange er nicht als Tanzbär missbraucht wird.
(4) lunamieze · 22. Juni 2016
der bär wurde bestimmt von seiner familie aufgezogen
(3) dicker36 · 07. Juni 2016
Mal sehen, wie lange das gut geht.
(2) nadine2113 · 06. Juni 2016
Also, wenn die Bärin nicht unter Beruhigungsmitteln steht, was ich allerdings vermute, dann hätte sie es relativ gut getroffen mit "ihren" Menschen. Die beiden scheinen sich ja wirklich mir ihr zu beschäftigen.
(1) Mehlwurmle · 05. Juni 2016
Naja, mit natürlicher Tierhaltung hat das aber auch recht wenig zu tun.
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙