„Über den vereisten See gleiten mit einer Kettensäge und einem Paar Schlittschuhe“

Video auf Youtube: <link>
Originaltitel: „Meanwhile in Minnesota“

Kommentare

(21) Net-player · 29. Juni um 10:33
Ob das so wirklich sein muss und wie Sinnhaftigkeit ist auch noch eine andere Frage, man sieht ja leider nur zu wenig.
(20) springflut · 20. Januar um 07:58
Was für eine verrückte Idee
(19) kura · 01. Juli 2021
Bescheuert
(18) marziedo · 10. Juni 2021
Viel zu gefährlich
(17) upi · 12. Dezember 2020
Leider auch mit Benzin, ansonsten einfallsreiche Idee
(16) yaki · 30. November 2020
ob das Sinn macht,kann ich nicht sehn
(15) kimithefinn · 26. November 2020
Vollkommen Hirnlos
(14) Mike_1 · 20. Oktober 2020
verrückt aber auch gefährlich
(13) anamia · 28. Juli 2020
Klasse Idee!
(12) ZUKHRA · 04. Februar 2020
Original ...
(11) 17August · 12. Dezember 2019
praktisch zum Brötchenholen.
(10) ELUTE · 16. März 2019
Das würde zur Nachahmung auf keinen Fall empfohlen werden. Unter der Wasseroberfläche könnte man schnell abgetrieben werden. Dann entsteht Hektik und die Luft wird merken und es ist aus.
(9) Zicklein444 · 13. Oktober 2018
nunja
(8) pussy49 · 28. April 2018
schön aufpassen
(7) LONGTIME · 30. Juni 2017
würd ich lieber nicht versuchen
(6) joshua_0824 · 24. Februar 2017
so gefährlich
(5) Otto22 · 19. Februar 2017
verrückte Ideen haben manche Leute
(4) k29391 · 18. Februar 2017
Ideen muss man haben xD
(3) Roseausk · 17. Februar 2017
neue Geschwindigkeitsbezeichnung "Im Sägentempo"
(2) nadine2113 · 16. Februar 2017
Auch eine Möglichkeit der Fortbewegung.
(1) dicker36 · 16. Februar 2017
Das versteht man wohl unter: "Den Weg abschneiden."