„Batband, die einzigen Kopfhörer bei denen die Ohren frei bleiben“

Projekt auf Kickstarter: <link>
Originaltitel: „Sleek Ear-Free Headphones“

Kommentare

(22) Honeyflower · 11. Juli um 00:41
Nicht schlecht
(21) Petunia · 09. Juli um 19:09
@20 Einsatzzweck sind Lose. :-)
(20) HerrLehmann · 09. Juli um 18:51
@19 Kommt auf den Einsatzzweck an ...
(19) Petunia · 09. Juli um 17:36
Sehr gut.
(18) HerrLehmann · 09. Juli um 14:44
@12 Warum sollte in den USA jemand einen Werbeclip drehen (was anderes ist das ja nicht), in dem deutsch gesprochen wird?
(17) Garik801 · 04. Juli um 02:40
Super aktuell.
(16) anamia · 18. Mai um 18:07
Cool. Aber sicher teuer.
(15) Stas908 · 15. April um 00:58
Klasse!
(14) panda79 · 07. April um 20:24
Super aktuell, da kommt das Band für die Schutzmaske de Headset nicht in die Quere
(13) Dev4onka · 13. Oktober 2019
ob es wirklich soo gut ist?
(12) ELUTE · 21. März 2019
Das ganze vielleicht mal auch auf Deutsch bitte Punkt es gibt schließlich auch noch Menschen die nur Deutsch sprechen und verstehen Punkt furchtbar das Englisch jedes Mal
(11) mimalau · 18. März 2019
nicht wirklich neu
(10) jenni · 22. Dezember 2017
Kommt immer darauf an was man will !
(9) k407410 · 14. Februar 2017
Tolle Idee.
(8) Witchinferno · 30. Januar 2017
Wow, endlich Kopfhörer die auch Hörgeräteträger gescheit nutzen können. Klasse!!!
(7) k451532 · 18. August 2016
Wer ständige Berieslung braucht.
(6) habanero · 11. Februar 2016
scho inovativ, muss man aber ned haben
(5) DJBB · 07. Dezember 2015
ich finde es irgendwie abgespaced
(4) katarinamertens · 15. November 2015
und jeder dritte erklärt einem das man den haar reifen verkehrt rum trägt.... ne danke
(3) captainhook · 12. November 2015
als Kopfhörer mag das ganz interessant sein, zumal die ohren frei bleiben für die wichtigen sachen im strassenverkehr :-)
(2) nadine2113 · 02. November 2015
Muss ich nicht haben und will ich auch nicht. Ich will garnicht überall erreichbar sein und zwischen den Telefonaten brauche ich auch keine ständige Berieselung.
(1) dicker36 · 01. November 2015
Nicht schlecht, sieht nur etwas gewöhnungsbedürftig aus.