„Außergewöhnlicher Friseur arbeitet mit Feuer und Schwertern und kassiert 174 Millionen Klicks“

Video auf Facebook: <link>
Originaltitel: „Außergewöhnlicher Friseur arbeitet mit Feuer und Schwertern und kassiert 174 Millionen Klicks“

Kommentare

(15) Zicklein444 · 16. Juni um 23:22
bescheuert
(14) Photon · 25. Januar um 10:28
Das weckt doch Vertrauen, wenn man den Salon betritt und einem der wohlige Geruch frisch verbrannter Haare in die Nase steigt. Wenn der Coiffeur dann mit Schwertern um seine Kunden (oder eher Patienten) herum wurstelt und wenigstens 2 seiner Opfer danach aussehen wie gerupfte Hühner. Tolles Werbevideo :D
(13) pussy49 · 06. Juli 2017
na ja
(12) thomas586 · 15. August 2016
ich stell mir schon die schlagzeilen vor:"frisör rutschte beim frisieren mit dem schwert aus"....
(11) Mike_1 · 14. August 2016
Ups eine Neue Art hauptsächlich den Damen das Geld aus der Tasche zu ziehen.... *lol*
(10) DJBB · 31. Juli 2016
absolut nicht mein fall
(9) BlueBaron · 28. Juni 2016
Ich wußte gar nicht, dass man mit nem Dönermesser auch Haare schneiden kann. Interessant. :-)
(8) specksteinfee · 02. Juni 2016
na danke bestens - dann doch lieber beim frisör meines vertrauens
(7) Robin.K · 17. Januar 2016
Bei den Frisuren ist gar keine Symmetrie gefragt. Was soll das Gefasel das nur so symmetrisch geschnitten werden kann?
(6) angel59911 · 08. Januar 2016
niemals
(5) habanero · 08. Januar 2016
braucht kein mensch
(4) dicker36 · 02. Januar 2016
Nix für mich, meine Haare sind zu kurz.
(3) Tango848 · 20. Dezember 2015
Marial-Art-Kämpfer der am Tag Coiffeur ist ;-)
(2) nadine2113 · 19. Dezember 2015
Nichts für schwache Nerven und Asthmatiker.
(1) Eliana1982 · 17. Dezember 2015
würd ich gern mal ausprobieren :)
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×