Eintrag #13, 21.05.2021, 18:04 Uhr

Unterwegs im E-Auto – wo Aufladen richtig teuer werden kann

Plusminus-Beitrag

 

• Das Aufladen von Elektroautos ist an öffentlichen Ladepunkten teurer als über den Strom von Privathaushalten.
• Ionity etwa verweist auf den Einsatz von 100 Prozent erneuerbarer Energien und begründet so 79 Cent pro Kilowattstunde.
• Der Durchschnittpreis läge aber zwischen 40 bis 50 Cent pro Kilowattstunde, betont der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft, in dem viele Ladesäulen-Betreiber organisiert sind.
• Das Bundeskartellamt überwacht den Preiswettbewerb.
• An den Ladesäulen gelten je nach Betreiber verschiedene Bezahlvorgänge.
• Im Bundestag wird über eine Änderung der Ladesäulenverordnung diskutiert, um hier für mehr Verbraucherfreundlichkeit zu sorgen.

 
 (??) Mehlwurmle
 (52) k3552
 (48) Cyberdelicate
 (35) Angelserenader
 (??) j.biene
 (68) roesle
 (61) Husky09
 (??) Madkev
 (63) claridge
 (60) cybaa

... und 1173 Gäste
Wer war da?