Eintrag #153, 01.04.2014, 19:47 Uhr

HARTZ4 „SCHAFFT SICH AB“ – Bis 2017 nur noch eine Million...

Arbeitslose, dank eines neuen Förderprogramms „ProJobMLM“

 

Mit MLM raus aus der Harz4 Falle: Jobcenter finanzieren jetzt eine Multi Level Marketing Selbständigkeit!



Nürnberg – Die neusten Pläne der Bundesagentur für Arbeit um die Arbeitslosenzahlen noch erfolgreicher abbauen zu können, sind in Zeiten des allgegenwärtigen Internets schon eine Sensation an sich, aber auch ein logischer Schritt ins neue Neuland. Laut Insider Informationen aus den Reihen der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg, wurde ein Pilotprojekt in ganz Deutschland gestartet. Dies sieht vor, dass jeder Arbeitslose auf einen formlosen Antrag hin einen monatlichen Zuschuss von 500 € pro Monat zusätzlich zu seiner Alg1 oder Alg2 Leistung erhalten kann. Der Zuschuss ist maximal auf die Dauer von einem Jahr angelegt, also 12 Monate ab Antragsstellung. Die Kosten werden aus dem aus 2013 erwirtschafteten Milliardenüberschuss finanziert und so gilt: wer zuerst kommt hat die besten Chancen eine Förderung zu erhalten. Eine genaue Zahl der bereit gestellten Gelder konnten wir nicht erfahren. Es soll aber eine Investitionssumme im neunstelligen Bereich zur Verfügung stehen, um das Förderprogramm „ProJobMLM“ anbieten zu können.

Auch wie weiterhin durchsickerte, hat der extra dafür geschaffene „Bundesagentur für Arbeit JOB Neuland Arbeitskreis“, in einer internen Studie herausgefunden und auch dargelegt, dass durch diesen Sprung ins „Neuland“, womit der Begriff Internet ja seit Angela Merkel in der Politik als Behördendeutsch-Neusprech eingeführt wurde, ein neuer wichtiger Markt ins Visier genommen werden kann. So wurde erkannt das sich nicht nur der Einzel- und Großhandel immer mehr ins Internet verlagerte, sondern auch ein Riesen-Potential an neuen Arbeitsplätzen im E-Business noch ungenutzt zur Verfügung stehen würde. Diese Chancen wollen nun die Arbeitsagenturen nutzen und so in einem Zeitraum von zwei Jahren, eine halbe Million neue Arbeitsplätze fördern und erschaffen. Bevorzugt bei der Vergabe der Gelder sind Arbeitslose und Harz4 Bezieher. Prognosen und Analysen haben ergeben, dass innerhalb der GroKo Periode von nur 4 Jahren, die Arbeitslosenzahlen auf unter eine Million sinken könnten, was unter diesen positiven Aspekten auch eine garantierte Fortführung der GroKo Regierung garantieren würde. Der Wähler wird dieses ebenso belohnen, wie die deutsche Wirtschaft es jetzt gerade begrüßt, dass es endlich einen flächendeckenden Mindestlohn geben wird. Was genau der Multi Level Markt ist und hergibt, können wir hier nicht weiter erklären aber kurzgefasst, es ist ein enormer Markt im Internet um innovative Produkte weltweit zu verkaufen und dafür weitere Vertriebspartner zu werben, womit man dann noch zusätzlich durch Provisionen belohnt wird. Ein Blick auf das Wikipedia Stichwort MLM hilft da weiter!

 

Aus dem Arbeitskreis Job Neuland sickerten auch folgende Hintergrundinformationen durch, warum und wie dieses Förderprogramm entstanden ist. Demnach war es ein Zufallsfund und wurde erst im Geheimen unter den Jobcenter Mitarbeitern erfolgreich getestet. Seit 2012 haben immer mehr Jobcenter Mitarbeiter die nur Zeitverträge hatten, ihren Job vorzeitig aufgegeben und machten sich selbständig. Nach außen hin wurde diese Kündigungswelle mit dem Verweigern von Jobcenter Mitarbeitern an der angeblich ungerechten Sanktionspolitik begründet. Dies fiel den Personalleitern in den jeweiligen Arbeitsagenturen auf und man fing an, dies zu hinterfragen. Es stellte sich heraus, dass der Grund nur vorgeschoben wurde und die ehemaligen Mitarbeiter sich im Internet mit MLM einen Nebenjob aufgebaut hatten und nach einer relativ kurzen Phase, sich statistisch gesehen in einem Jahr so gut positioniert hatten, dass sie in die Selbständigkeit abwanderten. Aufgrund dieser Erkenntnis wurde insgeheim eine Multi Level Marketing Arbeitsagentur (MLMAG) gegründet, die dieses Modell auch für Arbeitslose ausarbeiten und umsetzen sollte. Die Ergebnisse werden jetzt mit dem ProJobMLM Förderprogramm zügig umgesetzt.

 

Kompletter Artikel auf cafe4eck

 
 (63) claridge
 (68) Tunichtgut
 (45) Weatherstorm
 (67) PoovieHammer
 (40) DNkRockzzzzZ
 (68) benno47
 (??) Reinhard1963
 (??) Net-player

... und 221 Gäste
Wer war da?