Eintrag #125, 12.10.2010, 22:29 Uhr

"Die neuen Herrscher der Welt"

Rezension von Jean Zieglers (JZ) Buch ‘Die neuen Herrscher der Welt.’

Teil 1.

Z.Zt lese ich das Buch über die neuen Herrscher der Welt, von Jean Ziegler.

Ich habe es erst knapp halb durch, weshalb ich noch nicht weiß, was noch alles kommt. Aber einiges kann ich schon jetzt sagen: Erstens wurde es 2002 geschrieben, als alle noch an die Mär vom 11.September glaubten, die ich von Anfang an bezweifelt hatte, weil ich sofort sah, dass es Sprengungen waren, die zum Einsturz führten. Aber diese Sachkenntnis kann ich nicht von jedem erwarten. Das macht das Buch aber keineswegs unaktuell, denn alles was er in der ersten Hälfte beschreibt, gibt das detailliert wieder, was ich in meinen Büchern nur als Prinzip beschrieben habe. Mir ging es aber auch nur ums Prinzip, nämlich das Fehlen jeglicher geistiger Grundlage, wo also das Materielle zum Selbstzweck wird und die Gier über die Menschen hinweg rollt, wie ein auch noch unterpflügender Mähdrescher, der alles zerstört, während er den Profit erntet.

Im Gegensatz zu mir nennt er gierige Geldsäcke, die sich am liebsten alle gegenseitig vernichten würden bisher zumindest nicht die Satanischen Mächte, die hinter den Protokollen stehen, was natürlich auch klar ist, weil sonst ein Goldmann Verlag das Buch nicht gedruckt hätte und es gleich weg vom Fenster gewesen wäre. Zwar erwähnt er einmal diesen Zbigniew Brzezinski und gar die FED und einige Banken aus diesem Kreis und man muss sich natürlich fragen, sofern nicht gegen Ende des Buches noch darüber was stehen sollte, ob das geschrieben wurde, um von den Initiatoren dieses Weltbildes abzulenken, und nur alle bösartigen „Mitmacher“ dieses bösen Spiels anzuschwärzen, das die Menschheit vernichten wird, wenn nicht vorher passiert, was ich schon im Buch ‘Die Lichtkuppel‘geschrieben habe, dass nämlich ab einem bestimmten Punkt die Menschen diesmal nicht nach Kommunismus schreien werden, sondern den Cints die Hälse durchschneiden werden! Wie dem auch sei, ich werde es auf jeden Fall zuende lesen, halte es aber schon jetzt für ein nützliches Buch, wiewohl ich allerdings glaube, dass all die Einzelheiten den Leser eher erschlagen als aufklären werden, weshalb ich in meinen Büchern nur das Prinzip darzustellen versucht habe, um es den Menschen leichter verständlich zu machen und mir gesagt habe, wenn sie mehr wissen wollen, können sie ja selbst recherchieren. Mir ging es um die fehlenden geistigen Werte und die Resultate daraus. Ist ne gute Ergänzung zu meinen Büchern.

Nun zum Teil 2

Nachdem ich es nun vollends durchgearbeitet habe komme ich zu folgendem Resumé:

Da es eine sehr umfangreiche Rezension ist, geht es auf Bücher Rebell mit Teil 2 weiter !

http://buecherrebell.wordpress.com/2010/10/12/rezension-von-jean-zieglers-jz-buch-die-neuen-herrscher-der-welt/
 
 (63) claridge
 (68) Tunichtgut
 (45) Weatherstorm
 (67) PoovieHammer
 (40) DNkRockzzzzZ
 (68) benno47
 (??) Reinhard1963
 (??) Net-player

... und 232 Gäste
Wer war da?