Eintrag #13, 01.02.2006, 17:39 Uhr

Abitur, ich will net mehr:)

Gestern schrieb ich, das ich angefangen habe zu lernen für mein großes Ziel Abitur.

Doch heut weiß ich: ich habe keine Lust.

Die Lehrer eröffnen einem, dass man jeden Tag pro Prüfungsfach eine Stunde lernen muss.

Da ich 3 P-fächer hab, wären das schon mal 3h, dazu noch der normale Krams, im Idealfall 4,5h.

Und meine Eltern sind der Meinung, das wäre ganz normal.

Sicher, man kann vieles leisten, aber Dauer Erfolgsstress (den was häng heute nicht alles vom guten abi ab?) und dauerhaft Arbeit ist was für Top-Manager. Da will ich ja gar nicht hin.

Aber was solls, man kommt nicht drum rum. Geh ich nachher zu meiner Freundin, die hat Verständniss für meine Nöte. Mach ja auch Abi. :)
 
 (35) barank
 (38) Ich82
 (53) mehanik68
 (29) uni-design
 (40) gpressde
 (36) colaflaschi
 (??) Totte
 (36) Powercredits
 (??) birdman01
 (??) k28058

... und 28 Gäste
Wer war da?