Zurück   klamm-Forum > klamm.de > klamm talk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2009, 13:51:35   #1561 (permalink)
nicht mehr nett
Benutzerbild von Drachenjenny

ID: 244899
Lose-Remote
Abwesend

Reg: 27.07.2006
Beiträge: 11.138
Standard

39 oder 40 je nach Schuh


In Gedenken an Maja und Jack. Wir werden euch nie vergessen.


Drachenjenny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2009, 13:53:58   #1562 (permalink)
Nervensäge
Benutzerbild von wwewrestling

ID: 238422
Lose-Remote

Reg: 20.06.2006
Beiträge: 1.517
Standard

Zitat:
Zitat von Drachenjenny Beitrag anzeigen
39 oder 40 je nach Schuh
Süß

Ich will jetzt nicht weiter spammen sonnst mault hier wieder jemand rum
wwewrestling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2009, 18:29:43   #1563 (permalink)
ist Papa²
Benutzerbild von tomtom

Reg: 21.04.2006
Beiträge: 16.140
Standard

Zitat:
Zitat von darkkurt Beitrag anzeigen
Auch keine Hobbies, oder warum pöbelst du in Threads, die dich offensichtlich ohnehin nicht interessieren, andere User dumm von der Seite an?
Warum wohl? Weil er so nen komischen Hammer-Button in der Signatur hat.
Bin zur Zeit nur sehr sporadisch online...
tomtom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2009, 19:31:51   #1564 (permalink)
Kappa Leonis
Benutzerbild von BloodyMary

ID: 54737
Lose-Remote

BloodyMary eine Nachricht über Skype™ schicken
Reg: 20.04.2006
Beiträge: 4.798
Standard

Da ich grad den neuen Duden-Newsletter gekriegt habe und das Thema echt interessant fand, hier mal der Text:

Praktika, Antibiotika und Generika

„Programmierer für ein Praktika gesucht”, „der Arzt hat mir ein Antibiotika verschrieben”, „ein Generika ist deutlich preiswerter als das Originalpräparat” – in all diesen Fällen knirscht es ordentlich im Gebälk. Trotzdem begegnen wir derartigen Formulierungen gar nicht so selten, was dazu führt, dass man auch im Internet ziemlich hohe Trefferzahlen für „ein/das Praktika” usw. erhält. Sicherlich haben Sie auch schon gehört, dass man für ein bestimmtes Land „ein Visa” beantragen muss. Für einen Briten oder einen Franzosen mag das stimmen: In beiden Sprachen ist die Wortform visa ein Singular – nicht jedoch im Deutschen. Dort gehört das Substantiv zu der gar nicht so kleinen Gruppe von Neutra, deren Deklination sich am Lateinischen orientiert: Der Singular endet auf -um, der Plural wird auf -a gebildet. Zu dieser Gruppe von Wörtern zählen auch das Praktikum – die Praktika, das Antibiotikum – die Antibiotika, das Generikum – die Generika.
Es ist vermutlich der häufige Gebrauch dieser Wörter im Plural, der uns durcheinanderbringt und Formen verwechseln lässt. Wer im Internet nach dem Wort „Anabolikum” sucht, wird gleich gefragt, ob er nicht „Anabolika” meint. Für „Anabolika” findet die Suchmaschine dann 15-mal mehr Treffer als für den Singular. Die gleiche Pluralbildung wie das Anabolikum und seine Artgenossen weisen übrigens einige auf das Griechische zurückgehende Substantive auf, deren Nominativ Singular auf -on endet: Onomatopoetikon, Erotikon, Idiotikon, Pharmakon und das vertraute Lexikon

Hätten Sie’s gewusst?

USA, UN und SBB

Zu viel Sympathie mit dem Singular haben wir hingegen bei manchen Kurzwörtern. Auf den ersten Blick sieht man ihnen ja nicht an, was sich dahinter verbirgt. Das kann durchaus ein Plural sein, wie bei:
USA = United States of America (Vereinigte Staaten von Amerika),
UN = United Nations (Vereinte Nationen),
SBB = Schweizerische Bundesbahnen.
Stehen Kurzwörter wie diese als Subjekt im Satz, muss das dazugehörige Verb ebenfalls im Plural stehen: „Die UN haben (nicht: hat) 2009 zum Jahr der Astronomie ausgerufen.” „Die USA sind (nicht: ist) führend beim Spam-Versand.” „Die SBB haben (nicht: hat) ihr Angebot renoviert.”
Anders hingegen verhält es sich mit der UNO: Dahinter verbirgt sich „United Nations Organization” (Organisation der Vereinten Nationen), also ein Singular, der auch das dazugehörige Verb in der Einzahl verlangt: „Die UNO setzt sich aktiv für Abrüstung ein.”
Übersehen wird der Plural zuweilen auch in ganz offensichtlichen Fällen. So darf es nicht heißen: „Die Niederlande will …”, sondern nur: „Die Niederlande wollen den Norden des Landes an den wichtigsten Flughafen besser anbinden.”
.
Die deutsche Sprache ist Freeware - nicht Open-Source.
Man darf sie verwenden - aber nicht ändern!


BloodyMary ist offline Threadstarter   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2009, 02:08:43   #1565 (permalink)
Erfahrener Benutzer

ID: 338701
Lose-Remote

Reg: 15.01.2009
Beiträge: 292
Standard

Interessant! Ist mir beim ersten Durchlesen garnicht aufgefallen, bis es dann erklärt wurde.

Phoenixklinge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Gesponsorte Links

Anzeige


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rechtschreiboffensive 2007: Der Thread der arroganten Klammverbesserer cmdr Meet & Greet 191 20.10.2008 15:47:22
Infos z. Seitenverbund von mir. Slot-Royal, Klamm-Gambling, Bonusgamez, KLamm-Zocker Tyson Lose-Talk 35 16.01.2008 20:26:18
Klamm Logo so schön, aber wann kommt mal nen neues Klamm-Design Tray klamm talk 24 31.12.2007 23:35:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:12:54 Uhr.