Zu welcher Jahreszeit sollte man anfangen Bienen zu halten?

laduan1 · 09. November 2015

Hat jemand Erfahrung bei der Bienenhaltung?

Zu welcher Jahreszeit sollte man anfangen Bienen zu halten? Was passiert wenn man den Bienen den Honig nicht entnimmt?

 

Ich wollte gerne eine Bienenkolonie in den Garten stellen, aber ich weiss dass das Zufuettern mit Zuckersirup viel Arbeit machen kann. Deswegen wollte ich evtl. erst mal die 'Mutter Natur'-Schiene fahren und die Bienen sich selbst versorgen lassen.

Hat noch jemand Erfahrungen hiermit? Oder mit Bienen im Allgemeinen?

Antworten

sas1406 · Mittwoch um 10:20 · 0x hilfreich

sollte mann gar nicht, wer braucht denne bienen?

DJBB · 20. November 2015 · 0x hilfreich

meld dich am nächsten Imkerverein an, den als anfänger kannste auch viel falsch machen und die lust daran verlieren

pgiesecke · 14. November 2015 · 0x hilfreich

sommer

k474910 · 11. November 2015 · 0x hilfreich

Die beste Zeit anzufangen ist im Frühjahr wenn es warm wird. Als Anfänger würde ich mich mal in den entsprechenen Vereinen rumhochen. Es gibt bestimmt Imkervereine, die Du über das Internet findest. Ansonsten kann man bei Bienen große Fehler machen.

Kiefner · 11. November 2015 · 0x hilfreich

bin zwar kein Experte aber würde auch Frühling sagen , da nur ca. 50% der Bienen den Winter überleben .

osnajo · 09. November 2015 · 0x hilfreich

soweit ich weiß bietet es sich zum frühjahr vor dem ersten flug an.

bin aber kein experte und wenn man den honig nicht entnimmt leben sie einfach natürlich, wie es mutter natur wollte.

 
 
 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff