Woraus wird das Papier für die Banknoten des Euros und des Schweizer Frankens hergestellt?

storabird · 02. August 2020

Woraus wird das Papier für die Banknoten des Euros und des Schweizer Frankens hergestellt?

 

 
 

Antworten

Stiltskin · 02. August 2020 · 0x hilfreich

Die Banknoten werden auf ein durch die Firma Landqart  produziertes, dreischichtiges Banknotensubstrat (Durasafe) gedruckt. Dieses besteht aus einer innovativen Kombination von Papier und Polymer (Kunststoffschicht). Grundlage für das Durasafe bilden zwei dünne Papierschichten aus Baumwolle, welche die Vorder- und Rückseite der Banknote bilden. Dadurch verhält sich die Oberfläche wie traditionelles Banknotenpapier, während der Polymerkern in der Mitte der Note mechanische Stärke verleiht. Im Rahmen der Herstellung der Papierbahnen werden die ersten Sicherheitsmerkmale in die Papierschichten der Vorder- und Rückseite der Note eingearbeitet. So durchläuft eine der Papierschichten einen separaten Arbeitsprozess, bei welchem der bewährte Sicherheitsfaden auf die Papierbahn gebracht wird.

 
biene01090 · 02. August 2020 · 0x hilfreich

aus einer innovativen Kombination von Papier und Polymer (Kunststoffschicht).

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff