Womit konnte man sich im Mittelalter von seinen Sünden freikaufen?

katrin23 · 10. Juli um 17:25

Womit konnte man sich im Mittelalter von seinen Sünden freikaufen?

 

Antworten

biene01090 · 10. Juli um 17:32 · 0x hilfreich

mit einem Ablass oder Indulgenz

sents · 10. Juli um 17:32 · 0x hilfreich

Durch den Kauf von Ablassbriefen - das funktioniert aber nicht, ist unbiblisch und auch dagegen protestierte Luther

Papagei1 · 10. Juli um 17:30 · 0x hilfreich

Durch den Kauf von Ablassbriefen, mit denen die Sündenstrafen erlassen oder verringert wurden.

Pontius · 10. Juli um 17:29 · 0x hilfreich

durch den Ablasshandel, man bezahlte für seine Sündenreinigung

bs-alf · 10. Juli um 17:28 · 0x hilfreich

mit einem oder mehreren Ablaßbriefen

Petunia · 10. Juli um 17:27 · 0x hilfreich

Mit Ablassbriefen.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff