Woher stammt der Name Handy?

bs-alf · 23. Februar 2018

Woher / von wem stammt der Name Handy ?

 

Antworten

Triple-A · 24. Februar 2018 · 0x hilfreich

Die Erklärung liegt quasi auf der Hand:  das ist eine deutsche Wortschöpfung aus "Candy"  (Barren/Riegel - sieht aus wie ein Schokoriegel)  und natürlich aus "Hand", weil man es dort hält und es handlich ist - und hübsch englisch hört es sich auch an, das mag der Deutsche ja so gern.....PS: "Wellness" ist übrigens ein echtes, englisches Wort...)

easymoneyon · 24. Februar 2018 · 0x hilfreich

Typischer "Denglisch"-Begriff, der den englischen Muttersprachlern fremd ist. Genau wie "Wellness" ;-)

Husky09 · 24. Februar 2018 · 0x hilfreich

 Handy bedeutet handlich, praktisch oder griffbereit.

faro · 24. Februar 2018 · 0x hilfreich

Motorola hat 1943 ein "Handie Talkie" auf den Markt gebracht. Auch wenn sich im englischsprachigen Raum die Bezeuchbubg nicht durchgesetzt hat, waren die Deutschen nicht die ersten mit dieser Bezeichnung.

Witchinferno · 23. Februar 2018 · 0x hilfreich

"Handheld", das ist das Stichwort (welches eigentlich aus England kommt). "In einer internen Brainstorming-Runde", so erinnert sich Josef Kedaj, sucht man in der Generaldirektion Telekom nach einem griffigen Namen für das neue Mobilfunk-Gerät. Irgendwer, vielleicht eine Sekretärin, murmelt das Wörtchen "Handy". Und damit, sagt Kedaj, wäre also der Name gefunden, der in der deutschen Sprache bald eine enorme Karriere machen wird.
Es könnte jedoch auch von der schwäbische Theorie kommen. "Handy" kommt danach von der Frage: "Hen die koi Schnur?"

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff