Woher kommt der Name des Eichhörnchens?

bs-alf · 01. Mai 2018

Woher kommt der Name des Eichhörnchens?

 

Beste Antwort

biene01090 · 29. September 2019 · 1x hilfreich

Das "Eich" im Eichhörnchen stammt von dem indogermanischen Wort "aig" ab. "Aig" bedeutet "sich heftig bewegen". 

Antworten

Deupo · 02. Mai 2018 · 0x hilfreich

Das Eichhörnchen hatte früher 2 Hörner zur Verteidigung, was die Evolution im Lauf der Jahre beseitigte und es baut seine Höhlen vorzugsweise in Eichen, weil Eiche rustikal einfach die beste Holzqualität ist.

Husky09 · 02. Mai 2018 · 0x hilfreich

Sprachforschern zufolge stammt das "Eich" im Eichhörnchen von dem indogermanischen Wort "aig" ab. "Aig" bedeutet "sich heftig bewegen".

harmodios · 02. Mai 2018 · 0x hilfreich

Eichhörnchen die Bezeichnung des Nagetiers ist eine Komposition aus dem 11. Jh.; das erste Wortglied ist auf die idg...

sas1406 · 02. Mai 2018 · 0x hilfreich

Es ist ein Hörnchen und isst z.B. Nüsse und Samen, u.a. eben auch Eicheln.

Triple-A · 02. Mai 2018 · 0x hilfreich

Das Eichhörnchen hatte früher 2 Hörner zur Verteidigung, was die Evolution im Lauf der Jahre beseitigte und es baut seine Höhlen vorzugsweise in Eichen, weil Eiche rustikal einfach die beste Holzqualität ist.

tastenkoenig · 01. Mai 2018 · 0x hilfreich

Es ist ein Hörnchen und isst z.B. Nüsse und Samen, u.a. eben auch Eicheln.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff