Woher kommt das @-Zeichen in der E-Mail-Adresse?

SHADOWAS84 · 22. Juli um 06:25

Woher kommt das @-Zeichen in der E-Mail-Adresse? 

 

Antworten

Sonnenwende · 22. Juli um 15:50 · 2x hilfreich

Das @ - Zeichen (oder auch Klammeraffe genannt, ausgesprochen wird es als "Add"), das heute in jeder E-mail Adresse vorkommt, ist schon sehr alt:
Auf der iberischen Halbinsel ist es aus dem Jahr 1555 überliefert !!
Spanische Kaufleute handelten mit Vieh und Wein und benutzten dabei ein Maß für Festes und Flüssiges, namens "arroba".
Ein "arroba" entsprach etwa 10 Kg oder 15 Liter. Das Wort ist arabisch und bedeutet "das Viertel".<br>
In die E-Mail kam das Zeichen 1972:
Der Programmierer Ray Tomlinson schuf den elektronischen Postversand und forschte nach einem Zeichen, das niemals im Namen eines Menschen auftauschen würde.
Schließlich sollte es den Namen einer Person vom Rest der Adresse trennen.
Und so kam das @ in die E-mail Adresse.

bs-alf · 22. Juli um 13:11 · 0x hilfreich

Das "at" @-Zeichen wurde 1971 für die elektronische Post, definiert.

Stiltskin · 22. Juli um 10:14 · 2x hilfreich

Eine E-Mail funktioniert heute nicht ohne dieses Zeichen, das sich links oben beim Q auf der Tastatur eines Computers befindet.  Es schreibt sich @. Die sprachliche Bezeichnung ist hingegen etwas problematischer. Korrekt ist der englische Begriff „at“, also übersetzt „an“, „bei“ oder auch „zu“. Das erscheint sinnvoll, denn das @-Zeichen verbindet zwei Teile der E-Mail, die voneinander getrennt, aber dennoch verknüpft werden müssen.

Obwohl das Zeichen gar nicht als Schriftsymbol zur normalen Sprache gehörte, hat es als kaufmännisches Symbol in Nordamerika Einzug in besondere Zeichensätze für Computer und Rechenmaschinen gehalten.

Ray Tomlinson suchte 1971 ein passendes Trennzeichen für die beiden Teile der E-Mail-Adresse, und das Zeichen sollte nicht mit den normalen Buchstaben verwechselt werden und zu Mißverständnissen oder Mehrfachdeutungen innerhalb der Adresse führen. Das Zeichen in der E Mail Adresse war geboren.

 
 
 
 
Suchbegriff