Woher haben die Wiener Würstchen ihren Namen?

bs-alf · 19. November 2017

Woher haben die Wiener Würstchen ihren Namen?

 

Antworten

Husky09 · 20. November 2017 · 0x hilfreich

Sie ist eine Abwandlung des Frankfurter Würstchens und wird im Gegensatz zu diesem aus Rind- und Schweinefleisch hergestellt.

69wolle · 20. November 2017 · 0x hilfreich

Der Fleischer Johann Georg Lahner kam nach Wien, wandelte das Frankfurter Würstchen ab und so war die Wiener Variante des Frankfurter Würstchens geboren.

Bestellt man in Österreich aber eine "Wiener", bekommt man eine Art Schnittwurst. Im Hotel Sacher gibt es "Sacherwürstl", sie sind länger und schwerer als die normalen "Wiener Würstchen".

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×