Woher haben die Galapagosinseln ihren Namen?

bs-alf · 11. Oktober 2018

Woher haben die Galapagosinseln ihren Namen?

Antworten

Stiltskin · 20. Oktober 2018 · 0x hilfreich

Die Galapagosinseln erhielten ihren Namen wegen der Ähnlichkeit der Hauptinsel mit dem Panzer einer Riesenschildkröte, bze wegen der Ähnlichkeit mit einem spanischen Sattel dieser Zeit, der Galapago ( spanisch für Wulstsattel) genannt wurde.

Husky09 · 20. Oktober 2018 · 0x hilfreich

vom flämischen Karthographen Abraham Ortelius. Er nannte die Inseln in seinem Weltatlas:  Insulae de Los de Galápagos.

teufelchen2005 · 19. Oktober 2018 · 0x hilfreich

Im Jahre 1570 wurden die Galápagosinseln durch den flämischen Kartographen Abraham Ortelius in einen Weltatlas aufgenommen. Er nannte die Inseln Insulae de Los de Galápagos.
Quelle: https://www.ecuador-discover.de/galapagos/infos-zu-galapagos/namensgebung.html

Huckleberry · 11. Oktober 2018 · 0x hilfreich

Der flämische Karthograph Abraham Ortelius nahm sie in seinem Weltatlas auf (1570).

Er nannte die Inseln Insulae de Los de Galápagos.

 

 
 
 
 
Suchbegriff