Wieviele Menschen kamen beim Russlandfeldzug von Napoleon ums Leben?

ausiman1 · 15. Januar um 06:13

Wieviele Menschen kamen beim Russlandfeldzug von Napoleon ums Leben?

 

Antworten

ausiman1 · 16. Januar um 06:25 · 0x hilfreich

Immer diese Machthungrigen die Kriege führen und dann gottseidank verlieren. Es ist traurig das soviele für solche Idioten immer wieder sterben müssen.

Alex.K · 15. Januar um 20:17 · 0x hilfreich

Zu viele. Wie immer, beim Krieg.

Insgesamt werden über 3 Millionen Tote geschätzt.

bs-alf · 15. Januar um 16:10 · 1x hilfreich

Franzosen: 800 000 bis 1 000 000 
Verbündete Deutsche: 65 000 bis 80 000

Alliierte:
Russen: 400 000 bis 450 000
Österreicher: ca. 400 000
Preußen: 280 000
Briten: 200 000 
Holländer: ?
Belgier: ?
Schweden: ?
Islamische Staaten: 30 000 bis 50 000

Andere:
Spanien: ca. 300 000
Italien: 120 000 (die meisten davon wohl als verbündete der Franz.)
Schweiz: ?
Polen: ?
Portugal: ca. 20 000 
Dänemark: um 3 000 

Zivilisten:
1 000 000 bis 1 500 0000 (überwiegend Deutsche,Spanier,Russen 
und Franzosen)

Husky09 · 15. Januar um 07:48 · 0x hilfreich

Die Höhe der Verluste lässt sich nicht eindeutig feststellen, da es viele widersprüchliche Zahlen gibt. Für westliche Historiker war der Krieg Mitte Dezember mit dem Überschreiten des Njemen beendet. Man schätzt 500.000 Soldaten von Napoleon und Verbundeten und 250.000 Russen.

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×