Wieviel Plaast Polymorph Kunststoff braucht man?

Blue2006 · 13. Januar um 00:07

Wieviel Plaast Polymorph Kunststoff Granulat braucht man um eine ca. 24 cm x 15 cm x 3 cm Platte zu formen?

Im Internet konnte ich leider keine Angaben finden.

Vielen Dank für Eure Antworten!

 

Beste Antwort

LadyDa · 13. Januar um 08:57 · 2x hilfreich
Beste Antwort

Hallo,

laut dem Plaast Polymorph Kunststoff Granulat Datenblatt hat es eine Dichte von 1,19g/cm³.

 

1kg ergeben somit ~840cm³ .

Das Volumen v eines Quaders ergibt sich aus L * B * H.

Mal eingesetzt ergibts sich:

 

840cm³ = L * B * 3,0 cm,aufgelöst und umgestellt ergibt sich: 70cm² = L * B

Sprich die Platte kann bei 3cm Dicke 70cm² groß sein, z.B. 1x7cm, 2x3,5cm

 

Da du allerdings eine Platte mit 360cm² erstellen möchtest benötigst du etwas mehr als 5 kg.

 

 

Anmerkung: das ist eine reine Lehrbuchrechnung, sprich keine Berücksichtigung vom Realität und ähnlichen häßlichen Sachen, sprich je nach Gleichmäßigkeit des Gußkörpers, Krümmelverluste etc. wird man etwas weniger als die errechneten cm² erreichen, 20cm² Verlust kann man vllt. dazu rechnen.

 

viel Erfolg

Antworten

Blue2006 · 14. Januar um 17:58 · 0x hilfreich

Vielen Dank für Eure Antworten!

Danke an LadyDa, ein Datenblatt hatte ich nämlich nicht gefunden, vielleicht habe ich auch falsch gesucht :-)

bs-alf · 13. Januar um 11:43 · 0x hilfreich

Das Polymorph Kunststoff Granulat wird eigentlich Kiloweise verkauft, also reichen 6 KG 

Alex.K · 13. Januar um 10:10 · 0x hilfreich

Etwas mehr als fünf Kilogramm.

LadyDa · 13. Januar um 08:57 · 2x hilfreich
Beste Antwort

Hallo,

laut dem Plaast Polymorph Kunststoff Granulat Datenblatt hat es eine Dichte von 1,19g/cm³.

 

1kg ergeben somit ~840cm³ .

Das Volumen v eines Quaders ergibt sich aus L * B * H.

Mal eingesetzt ergibts sich:

 

840cm³ = L * B * 3,0 cm,aufgelöst und umgestellt ergibt sich: 70cm² = L * B

Sprich die Platte kann bei 3cm Dicke 70cm² groß sein, z.B. 1x7cm, 2x3,5cm

 

Da du allerdings eine Platte mit 360cm² erstellen möchtest benötigst du etwas mehr als 5 kg.

 

 

Anmerkung: das ist eine reine Lehrbuchrechnung, sprich keine Berücksichtigung vom Realität und ähnlichen häßlichen Sachen, sprich je nach Gleichmäßigkeit des Gußkörpers, Krümmelverluste etc. wird man etwas weniger als die errechneten cm² erreichen, 20cm² Verlust kann man vllt. dazu rechnen.

 

viel Erfolg

 
 
 
 

Schlaufuchs-Suche

 
Suchbegriff