Wieviel Gebühren dürfen die Banken für ein pfändungsfreies Bankkonto nehmen?

PoPoGesicht · 24. August 2015

Wieviel Gebühren dürfen die Banken für ein

pfandungsfreies Bankkonto nehmen?

 

Antworten

Mehlwurmle · 24. August 2015 · 0x hilfreich

Die Umwandlung ist laut Gesetz kostenfrei und die Kontoführung darf durch die Umwandlung nicht teurer werden.

illmerdd · 24. August 2015 · 0x hilfreich

Die Umwandlung eines Girokontos in ein P-Konto muss gebührenfrei erfolgen. Die Kontoführung wird vermutlich selten kostenlos sein, da das Gesetz es grundsätzlich ermöglicht, hierfür Entgelte zu erheben.

Der Gesetzgeber ist allerdings davon ausgegangen, dass die Gebühren angemessen sind, das heißt, dass sie sich im Kostenrahmen eines üblichen Gehaltskontos bewegen.

;)

DJBB · 24. August 2015 · 0x hilfreich

nach belieben

s125817 · 24. August 2015 · 0x hilfreich

Rechtliche Antwort: Nicht mehr, als sie für ein normales Girokonto verlangen.

 

Realistische Antwort: Soviel sie wollen. Wer hält sich schon an Gesetze und Urteile? Banken ganz bestimmt nicht.

Karl-Laschnikow · 24. August 2015 · 0x hilfreich

http://www.p-konto-info.de/p-konto-2/kosten-des-p-kontos.html

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×