Wieso wurde die Studie zu einem Corona-Imfpstoff von AstraZeneca pausiert?

hildegard91 · 14. September um 10:46

Wieso wurde die Studie zu einem Corona-Imfpstoff von AstraZeneca pausiert?

 

Antworten

Sonnenwende · 14. September um 12:00 · 0x hilfreich

Gesundheitliche Probleme bei einem der Probanden veranlassen AstraZeneca, die Phase-III-Studie zu seinem Corona-Impfstoff vorsorglich anzuhalten. Unklar ist, ob die schwerwiegende gesundheitliche Reaktion des Teilnehmers tatsächlich in Zusammenhang mit der Impfung steht.

katrin23 · 14. September um 11:21 · 0x hilfreich

Bei einem Probanden traten medizinische Probleme auf.

Lenna · 14. September um 11:12 · 0x hilfreich

Bei einem Probanden traten medizinische Probleme auf. Die Studie wurde vorsorglich unterbrochen -bis der Ursprung der Probleme erklärt wird.

Sansi · 14. September um 11:10 · 0x hilfreich

Es  gab den Verdacht, dass eine Probandin unter möglichen schweren Nebenwirkungen leide, dieser sei nun aber ausgeräumt worden.

DaLu · 14. September um 11:06 · 0x hilfreich

Bei einem Geimpften trat eine Entzündung des Rückenmarks auf. Ob das Zufall oder Nebenwirkung ist, muss jetzt untersucht werden.

k3552 · 14. September um 11:06 · 0x hilfreich

Es gab einen medizinischen Zwischenfall.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff