Wieso wird der Atomradius in einer Periode im Periodensystem kleiner,obwohl die Zahl der Protonen und Elektronen steigt?

hildegard91 · 07. Juli um 15:43

Wieso wird der Atomradius innerhalb einer Periode im Periodensystem kleiner, obwohl die Zahl der Protonen und Elektronen steigt?

 

Antworten

biene01090 · 07. Juli um 15:53 · 0x hilfreich

innerhalb einer Periode nimmt die eefektive Kernladungszahl mit der Ornungszahl zu. Die größere posive Ladung im Atomkern zieht die Elekronen stärker zum Kern hin, so dass die Atomradien kleiner werden.

Papagei1 · 07. Juli um 15:50 · 0x hilfreich

Der Atomradius nimmt innerhalb der Periode ab, weil die Elektronen durch die wachsende Kernladung stärker vom Kern angezogen werden und sich dadruch die Elektronenhülle nicht mehr so stark aufblähen kann.

 
 

Frage stellen

 
 
Suchbegriff