Wieso sind Bäume auf einer Seite grün?

axfrimm · 22. März 2017

Mir ist schon als Kind aufgefallen, dass viele Bäume auf einer Seite mit Moos oder Flechten bewachsen sind. Wie kommt das zustande?

 

Antworten

sas1406 · 21. April um 06:13 · 0x hilfreich

 Um zu verstehen, warum das Chlorophyll und somit auch die Blätter grün sind und nicht zum Beispiel blau, muss man zunächst eines wissen: ... Einzig die grüne Farbe braucht das Blatt nicht. ... Bei den meisten einheimischen Laubbäumen, bildet sich das Chlorophyll zurück und wird langsam abgebaut.

doern · 20. August 2017 · 0x hilfreich

Immer auf der Sonnenseite

Bonze66 · 31. März 2017 · 0x hilfreich

die bemooste Seite ist dem Regen zugewandt und der Sonne abgewandt,meist nacjh Norden

swinxx · 25. März 2017 · 0x hilfreich

Ganz einfach: Sonnenseite & Schattenseite... Da wo immer Schatten ist wächst Moos...

Myabi · 24. März 2017 · 0x hilfreich

Auf der dem Norden zugewandten Seite eines Baumes ist das ganze Jahr über Schatten, ideal für Moos

17August · 24. März 2017 · 0x hilfreich

Das liegt an der Wetterseite (Norden)

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙