Wieso ist der 24. Dezember kein öffentlicher Feiertag?

delphin63 · 24. Dezember 2017

Wieso haben auch am 24 Dezember Geschäfte offen?

Antworten

tastenkoenig · 25. Dezember 2017 · 0x hilfreich

Man spricht ja auch vom Heiligen Abend, nicht Tag. Das Fest beginnt erst am Abend, bis dahin ist der Tag eigentlich ein ganz normaler.

Alex.K · 25. Dezember 2017 · 0x hilfreich

Weil offiziell erst am 25.12. Weihnachten ist. Der erste und zweite Weihnachtsfeiertag gelten somit als verbindliche gesetzliche Feiertage, der 24. nicht.

Husky09 · 25. Dezember 2017 · 0x hilfreich

weil Weihnachten eigentlich erst am 1.Weihnachtstag beginnt.. und somit der 24.12. ein gewöhnlicher Arbeitstag ist

Witchinferno · 24. Dezember 2017 · 0x hilfreich

Wie alf und Friedrich schon schrieben: Es ist kein gesetzlicher Feiertag!

Viele tarifliche Regelungen sorgen trotzdem dafür das Heiligabend und Silvester als arbeitsfrei gelten. In vielen Betrieben dürfen Arbeitnehmer zuhause bleiben, ohne einen Urlaubstag zu verlieren.
Wie schön, das dieses Jahr der Heilige Abend auf einen Sonntag fällt..... "Frohe Weihnachten!"

Friedrich1953 · 24. Dezember 2017 · 0x hilfreich

Es ist nach christlicher Tradition erst der 25. Dezember das Weihnachtsfest. Deshalb ist der 24. Dezember ganuso wie der 1. Januar ein sog. halber Feiertag, d.h. es wird nur ein halber Tag gearbeitet.

bs-alf · 24. Dezember 2017 · 0x hilfreich

Weil er wie der 31.12. ein ganz normaler Arbeitstag ist.

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×