Wieso hilft Zitronentee gegen Halsschmerzen?

anthonius · 23. März 2017

Ist es eher die Säure oder liegt es an irgendwelchen Aromastoffen? Etwa das Vitamin C?

 

Antworten

Bonze66 · 31. März 2017 · 0x hilfreich

es ist die Mischung aus Vitamin C,warmer Flüssigkeit und der Säure,hilft meistens

k361367 · 24. März 2017 · 0x hilfreich

Vitamine helfen immer und Wärme sicherlich auch. Ob diese Zitronentee für Erkältungen nur Geldmacherei sind, muss jeder für sich entscheiden. Generell ist der Körper angeschlagen und man sollte genug trinken. Bei Tee kann es aber auch zu einem Gewöhnungseffekt kommen. Also gerade Pfefferminz und Kräutertees nicht dauerhaft trinken.

Wuestengecko · 23. März 2017 · 0x hilfreich

Zitrone ist vor allem wegen dem Vitamin C sehr hilfreich, nicht nur Halsschmerzen.

Manche verwenden es auch anderweitig, z.b. bei Pickeln.

Viele Tee helfen bei Halsweh aufgrund der Wärme und der Feuchtigkeit.

Gut bei Halsweh ist auch ThymianTee.

 

gute Besserung

Karl-Laschnikow · 23. März 2017 · 0x hilfreich

Es hilft auch Hagebutten, Pfefferminze, Salbei, Kräuter und und und...

Insbesondere warme Flüssigkeit hilft, die Schleimhäute der oberen Atemwege zu befeuchten. 

Und ja, bei Zitrone ist es die Vitamin-C-Bombe. Diesen sollte man aber schon bei ersten Anzeichen einer Erkältung trinken und nicht, wenn man schon mitten drin steckt. 

s125817 · 23. März 2017 · 0x hilfreich

Es ist die Wärme, die die Durchblutung fördert.

 
 
 
 
Suchbegriff

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×